Günstige Mietwagen in Verona

Verona liegt in Norditalien, nicht weit vom Lago di Garda entfernt. Möchte man einen Mietwagen für die vielbesuchte Stadt buchen, ist eine Vorabbuchung über mietwagenvergleich.de zu empfehlen. Kostengünstig und schnell kann der Mietwagen für Verona reserviert werden – zuverlässig und rechtssicher. Denn das Unterschreiben unlesbarer italienischer Verträge entfällt. Gerade in gutbesuchten Touristengegenden ist die rechtzeitige Urlaubsplanung, und dazu gehört auch die Reservierung eines Leihfahrzeugs, unbedingt anzuraten. Die Ankunft in der traditionsreichen Stadt erfolgt entweder mit dem Flugzeug oder über die Bahn. Wichtige Hauptverkehrsstrecken führen durch die Stadt, so die Strecken Turin-Mailand-Venedig oder Bologna-Innsbruck. 

Verona – zwischen Brenner und Po-Ebene

Verona liegt in der Provinz Venetien am Fluss Etsch. Die Stadt wurde dort errichtet, wo die Brenner-Linie in die Po-Ebene führt. Die Altstadt ist Weltkulturerbe der UNESCO, Grund dafür sind die gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäude, die ein einmaliges Ensemble schaffen. Besonders nennenswert sind hier das Castelvecchio, eine Burg, die heute ein Kunstmuseum beherbergt, die Piazza delle Erbe mit ihren Fassaden aus verschiedenen Bauepochen oder die Piazza die Signori, die von Privatpalästen umrahmt wird. Die Spuren der Kirche sind ebenso prächtig, dies zeigt vor allem der Dom Santa Maria Matricolare mit seinem bekannten Portal von Nicoló. Die größte gotische Kirche in Verona ist Sant‘ Anastasia. Doch auch die Römer haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen – in erster Linie durch das noch heute bestehende Amphitheater, das auch als Arena bezeichnet wird. Es besteht aus rotem und weißem Kalkstein und wurde im ersten Jahrhundert errichtet. Gegenüber der Arena liegt das „Pratum“, eine ehemalige römische Wiese, die auch einen ausgezeichneten Startpunkt zur Erkundung der Altstadt darstellt. Stadttore, Triumphbögen und die Ponte Pietra, die über den Etsch führt, sind ebenfalls Zeugen der römischen Bautätigkeit. Hoch über der Stadt ragt das Kloster „Santuario della Madonna di Lourdes“ auf, Ausgrabungen aus der Römerzeit und das Castel San Pietro sind ebenfalls einen Besuch wert. 

Rund um Verona – mit dem Mietwagen auf Entdeckungstour

Macht man sich mit dem Mietwagen auf den Weg, die Gegend rund um Verona zu erkunden, bieten sich viele Ziele an. Attraktive Städteziele in der Nähe sind Venedig, Mailand oder auch Genua. Bis zum Gardasee mit seinen schönen Bademöglichkeiten ist es nicht weit, die Gedenkstätte von Custoza bietet sich ebenso für einen Ausflug an wie der Weinbauort Soave oder das Tal von Valpolicella, das auch Tal der vielen Keller genannt wird. Nördlich des Tals erstrecken sich die lessinischen Berge, im Parco Naturale delle Cascate bei Molina findet man schöne Wanderwege. 

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image