Mietwagen in Trondheim günstig buchen

Trondheim in Norwegen ist nach Oslo und Bergen die drittgrößte Gemeinde des Landes und Sitz der Provinzregierung. Mit einem Mietwagen kann man sich innerhalb der Stadt, aber auch im Umland flexibel bewegen und die norwegische Küste entdecken. Trondheim erschließt als wichtiger Knotenpunkt den Norden Norwegens. Als Reisender kann man auf dem Flughafen, aber auch mit der Bahn von Schweden aus, in der Stadt ankommen. In der Stadt ankern auch die Postschiffe „Hurtigruten“, die auch Passagiere und Fracht befördern. Der Flughafen Værnes liegt ungefähr 35 Kilometer außerhalb der Stadt. Nimmt man den Mietwagen für Trondheim dort in Empfang, erreicht man die Stadt über die E6.

Trondheim – zwischen Trondheimsfjord und Heimdalsplateau

Trondheim ist gleich in dreierlei Hinsicht eine der bedeutendsten Städte von Norwegen. Die technologische Entwicklung floriert, zahlreiche Studenten nutzen die Universität und hier steht das Nationalheiligtum des Landes, der Nidarosdom, der im 19. Jahrhundert umfassend restauriert wurde. Eine weitere bedeutende Sehenswürdigkeit ist das Palais des Erzbischofs, das in ganz Europa ohnegleichen ist. Bei einem Besuch in Stiftsgården, der königlichen Residenz, entdeckt man Skandinaviens größtes Palais aus Holz. Interessante Museen der Stadt sind das Rockheim, das norwegische Museum für Rock und Pop in der Nähe des Hafens. Rund um eine mittelalterliche Burg ist das Freilichtmuseum von Trondheim errichtet, das Ringve Museum ist das National Museum Norwegens für Musik und Instrumente. Vom Tyholt-Turm aus hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt, die Bymarka Waldfläche ist ein bei den Trondheimern beliebtes Ausflugs- und Erholungsgebiet. Wer in Trondheim verweilt, sollte sich den Ravnkloa Fischmarkt nicht entgehen lassen. Im Sommer kann man von hier aus mit dem Boot nach Munkholmen übersetzen. Im Botanischen Garten von Trondheim, der täglich geöffnet hat, kann man sich erholen und eine Vielzahl von Vegetationen erkunden. Wer nach Restaurants und Kneipen Ausschau hält, wird in Trondheims Innenstadt fündig, insbesondere in den Stadtvierteln Bakklandet und Solsiden.

Trondheims Umland

Wer die Umgebung von Trondheim mit dem Mietwagen entdecken will, kann sich entlang der von Fjorden zerklüfteten Küste vorarbeiten, mit sehr viel Zeit gelangt man schließlich bis nach Bergen ganz im Süden des Landes. Hält man sich auf der E6 Richtung Süden, erreicht man nach gut zwei Stunden Fahrt den Nationalpark Forollhogna Mountains und ist in der unendlichen Einsamkeit Norwegens angelangt. Wer durch den Park wandert, wird wahrscheinlich auf jede Menge Rentiere bzw. deren Geweihe treffen. Das Ski- und Bergsteigerparadies Trollheimen erreicht man mit dem Auto ebenfalls über die E6. 

Weitere Reiseziele in Norwegen

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image