Mietwagen in Sorrent – günstiger reservieren per Internet

Sorrent in der Provinz Neapel liegt auf der gleichnamigen Halbinsel und ist von prachtvollen Kalksteinfelsen umgeben. Die italienische Kleinstadt lässt sich vom rund 50 Kilometer entfernten Flughafen Neapel gut erreichen, dort sollte man auch den Mietwagen in Sorrent in Empfang nehmen. Wie bei jeder Auslandreise empfehlen wir auch hier die Vorabbuchung per Internet. Über mietwagenvergleich.de können alle für den Urlaubszeitraum verfügbaren Fahrzeuge verglichen werden. Ist der passende Leihwagen gefunden, erfolgt die Buchung bequem direkt über das Portal. Wer den Mietwagen in Sorrent nicht am Flughafen abholen will, der kann von Neapel aus mit der Fähre nach Sorrent übersetzen oder die Stadt mit der Schmalspurbahn „Ferrovia Circumvesuviana“ anfahren und das Fahrzeug dort in Empfang nehmen.

Sorrent am Golf von Neapel

Unterhalb von Sorrent erstrecken sich schwarze Steilklippen, oberhalb rahmen Kalksteinfelsen die Stadt ein. Dies allein ist Grund genug, die Anziehungskraft zu erklären, die die Stadt seit mehr als 2000 Jahren auf die zahlreichen Besucher ausübt. Sorrent ist ebenso bekannt für seine Sonnenuntergänge und seine Zitrusfrüchte. Ebenso wie an der restlichen Amalfiküste sind die Zitronen hier besonders groß und werden zu vielen regionalen Produkten verarbeitet. Wer nach Sehenswürdigkeiten in der Stadt sucht, dem seien das Museo Correale di Terranova, der Stadtgarten mit Aussicht über den Golf oder das Museobottega della Tarsialignea mit seiner Intarsienkunst empfohlen. Ebenfalls sehenswert und beeindruckend sind der Dom im romanischen Stil, das Franziskanerkloster der Stadt mit seinem Kreuzgang oder die Chiesa Santa Maria del Carmine. An der alten Stadtmauer sind mit einem griechischen Stadttor noch Überreste aus der Antike zu finden. Reisende nutzen Sorrent auch gerne als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Capri. Vom Hafen „Marina Piccola“ aus erreicht man die Felseninsel ebenso bequem wie die Inseln Ischia und Procida, ein Schnellboot bringt die Touristen dorthin.

Ausflugsziele rund um Sorrent – mit dem Mietwagen die Amalfiküste entdecken

Die Amalfiküste gehört zu den schönsten Küstenabschnitten in Italien. Mit dem Mietwagen in Sorrent sollte man deshalb unbedingt einen Ausflug entlang der Strada Statale 163 Amalfitana einplanen und genug Zeit für die Entdeckung der Region mitbringen. Wem der Sinn nach Großstadtluft steht, der kann Ausflüge nach Salerno oder Neapel unternehmen, eine Tagestour mit dem Mietwagen in Sorrent nach Rom sollte natürlich ebenfalls auf dem Programm stehen. Urlauber mit viel Zeit und Unternehmenslust können sich auf nach Messina machen. Allerdings ist die Strecke mit 500 Kilometern zu weit für einen Tagesausflug, eine Übernachtung sollte also mit eingeplant werden.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image