Mietwagen für Santorin buchen

Die Inselgruppe Santorin gehört zu Griechenland und liegt im Süden der Kykladeninseln. Man erreicht die Hauptinsel mit dem Flugzeug, innerhalb der Saison zum Beispiel von Wien, Nürnberg oder Zürich aus. Ein Mietwagen in Santorin kann über mietwagenvergleich.de gebucht werden. Die rechtzeitige Online-Reservierung sichert ab, dass das Wunschfahrzeug zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereitsteht. Der Flughafen betreibt einen Linienverkehr nach Athen und zu anderen Städten innerhalb Griechenlands. Ebenso ist es möglich, mit der Fähre vom griechischen Festland aus überzusetzen. Das Straßennetz auf Santorin ist gut ausgebaut, so dass man mit dem Mietwagen gut zurechtkommt. 

Santorin in der Südlichen Ägäis

Betrachtet man Santorin von der Luft aus, wird die Geologie der Inselgruppe deutlich. Die kreisförmig angeordneten Inseln Thira, Thirasia und Aspronisi bilden den Rand eines Kraters, der einst vom Meer geflutet wurde. Im Inneren des Rings liegen die Inseln Palea Kameni und Nea Kameni. Einige Wissenschaftler sind sogar der Meinung, dass dieses Naturwunder das einstige Atlantis war. Die größte Insel ist mit einer Fläche von knapp 80 m³ Thira, die übrigen Inseln sind erheblich kleiner. Wer die Geschichte von Santorin entdecken will, kann bei den Ausgrabungen von Alt-Thera und Aktroiri in die Vergangenheit eintauchen. In Perisa befindet sich ein Mineralien- und Fossilienmuseum, weitere Museen sind das neue archäologische Museum, das Gyzi-Museum oder das alte archäologische Museum in der Nähe der Seilbahn bei Fira. Mit dieser Seilbahn gelangen Passagiere, die mit dem Schiff im alten Hafen anlegen in die Stadt Fira, 220 Höhenmeter müssen überbrückt werden. Wer Glück hat, macht gerade dann Urlaub auf Santorin, wenn eine der Veranstaltungen stattfindet. Empfehlenswert sind das Megaro Gyzi Festival mit Konzerten, Theater und Ausstellungen im August; im September schließt das Internationale Musik-Festival. Im Freiluftkino von Kamari wird ein großes Jazzfestival veranstaltet. Wer auf Santorin baden will, kann die Strände bei Perissa oder Kamari nutzen, der Red Beach liegt etwa 11 Kilometer südlich von Fira und hat eine beeindruckende Steilwand aus rotem Fels im Rücken.

Rundfahrt auf Santorin mit dem Mietwagen

Über das Straßennetz kann man Thira, die größte Insel von Santorin mit dem Mietwagen gut erkunden. Denkbar ist zum Beispiel eine gemütliche Fahrt von der Inselhauptstadt Fira über Messariá, Monólithos, Kamari,  Arkhéa, Thíra nach Kamári. Dort kann man den Strand genießen oder sich in einem der vielen Restaurants stärken. Auch die Ausgrabungsstelle von Alt-Thera, einer antiken Stadt auf dem Mesa Vouno kann man mit dem Mietwagen von Kamári aus erreichen.

Weitere Reiseziele in Griechenland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image