Mitwagenverleih in Reggio Emilia – Autovermietungen online finden und günstig mieten

Die Provinz Reggio Emilia liegt im nördlichen Italien, Hauptort ist die Stadt Reggio nell’Emilia, die meist verkürzt ebenso wie die Provinz bezeichnet wird. Einen Mietwagen in Reggio Emilia findet man schnell und einfach über das Internet. Vergleichsportale bieten sich für die Auswahl als besonders komfortabel an. So verschafft man sich mit mietwagenvergleich.de einen umfassenden Überblick über die verfügbaren Fahrzeuge und kann direkt aus der Auswahl den Mietwagen in Reggio Emilia online buchen. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte, die nächstgelegenen Flughäfen sind in Bologna oder Florenz zu finden. Dort kann der Leihwagen nach der Ankunft in Empfang genommen werden.

Reggio Emilia zwischen Parma und Modena

Die Großstadt Reggio Emilia liegt an der Autobahn A1 zwischen Parma im Nordwesten und Modena im Südosten. Die moderne Stadt liegt am Rand der Poebene, die gleichnamige Provinz wird im Süden vom Apennin begrenzt, im Süden schließt sich auch die Toskana an. Reggio Emilia wurde vermutlich schon in vorrömischer Zeit von den Kelten gegründet und dient wohl damals als Versammlungsort für die Stammeshäuptlinge. Heute gilt die Stadt als wichtiger Industriestandort, der historische Stadtkern ist ein Anziehungspunkt für Besucher. Sehenswert in Reggio Emilia ist zum Beispiel der Dom. Der Sakralbau grenzt an die Piazza Prampolini und stammt aus dem 13. Jahrhundert, auffällig ist die unvollendete Renaissance-Fassade. Ebenfalls nennenswert ist San Prospero, eine Kirche, die in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde. Sie ist südöstlich des Doms zu finden, der Campanile von San Prospero fällt durch seine achteckige Form auf. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Palazzi Comunale und del Capitano del Popola, die Kirche Madonna  della Ghiara oder das Museo Civico mit seiner Naturaliensammlung aus dem 18. Jahrhundert. Ebenfalls sehenswert sind die Brücken, die vom spanischen Architekten Santiago Calatrava entworfen wurden und über die Autobahn führen.

Mit dem Mietwagen in Reggio Emilia unterwegs.

Die Provinz Reggio Emilia, die sich rund um die Stadt erstreckt, war lange Zeit landwirtschaftlich geprägt. Im Norden breitet sich die Poebene aus, fährt man mit dem Mietwagen in Reggio Emilia in südlicher Richtung, gelangt man in den Apennin und anschließend in die Toskana. Attraktive Städteziele in der Gegend sind neben Parma und Modena auch Bologna oder Florenz, in etwa eineinhalb Stunden erreicht man La Spezia, den bekannten Badeort an der Ligurischen See. Hält man sich von dort mit dem Mietwagen in Reggio Emilia an der Küste, erreicht man Carrara, Massa und schließlich Viareggio.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image