Mietwagen Prag

Prag ist die Hauptstadt von Tschechien und seit jeher ein Anlaufpunkt für viele Besucher. In der Stadt ist man gut zu Fuß unterwegs oder nutzt die öffentlichen Verkehrsmittel. Dennoch ist ein Mietwagen in Prag zu empfehlen – vor allem dann, wenn man auch das Umland der „Goldenen Stadt“ entdecken will. Prag ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt Europas, deshalb ist die Anreise auf verschiedene Arten möglich und denkbar einfach. Von Deutschland aus kann man direkt über die Autobahn von Nürnberg oder Dresden anreisen, ebenfalls möglich ist die Anreise per Bahn und Flugzeug. Der Flughafen von Prag liegt im nordwestlichen Teil der Stadt.

Prag – goldene Stadt an der Moldau

Die Weltstadt Prag liegt im Westen von Tschechien direkt an der Moldau, größtenteils in einem weit ausgedehnten Tal. Der längste tschechische Fluss durchquert das komplette Stadtgebiet und fließt etwa 40 Kilometer nördlich von Prag in die Elbe. Das Stadtbild wird durch zahlreiche historische Gebäude aus Barock und Gotik geprägt, die beiden Bergburgen „Hradschin“ und „Vyšehrad„ begrenzen das Stadtzentrum im Norden und Süden. Prag steckt voller Sehenswürdigkeiten und zieht damit jeden Besucher in seinen Bann. Es gibt viele Orte, an denen man die Vergangenheit fast sehen, hören und riechen kann. Die Karlsbrücke ist eine der ältesten Steinbrücken Europas, auf dem Wenzelsplatz, der eher einem Boulevard als einem Platz ähnelt, fanden schon viele wichtige politische Versammlungen statt. Im Jahr 1912 wurde das Wenzelsdenkmal dort errichtet. Ein zentraler Ort der Prager Innenstadt ist der Altstädter Ring. Dieser Platz hat rund um die Uhr etwas zu bieten, man findet Cafés, Restaurants, Straßenkünstler und natürlich jede Menge Touristen dort. An der südöstlichen Ecke ist das Rathaus mit seiner astronomischen Uhr zu finden. Die Uhr existiert seit dem 15. Jahrhundert und zeigt seitdem zuverlässig die Zeit an. Wer noch mehr von Prag sehen möchte, dem seien Veitsdom, Pulverturm oder das Goldene Gässchen empfohlen.

Ausflüge in die Prager Umgebung – Erkundungsfahrten mit dem Mietwagen

Nicht nur Prag, sondern auch die kleineren Orte in der Umgebung haben beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Empfehlenswert sind Tagesausflüge mit dem Mietwagen nach Karlstein mit seinem vielbesuchten Schloss, in die Silberbergbaustadt Kutna Hora oder nach Theresienstadt. Etwa 160 Kilometer südlich von Prag liegt Krummau. Die Stadt wirkt durch und durch mittelalterlich und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Schließlich ist noch der Kurort Karlsbad zu nennen. Man erreicht ihn von Prag aus mit dem Mietwagen in knapp zwei Stunden über die E48.

Weitere Reiseziele in Tschechische Republik

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image