Mietwagen in Porto Vecchio online günstiger buchen

Die französische Gemeinde Porto Vecchio liegt auf der Insel Korsika an der Südwestküste an einer Bucht. Wer auf Korsika Urlaub macht und sich dort niederlassen möchte, sollte den Mietwagen in Porto Vecchio frühzeitig buchen. Gerade in der Hauptsaison ist die Insel gut besucht, Leihwagen können dann knapp oder zumindest sehr teuer sein. Über mietwagenvergleich.de ist es möglich, frühzeitig das Wunschauto für die Erkundung der französischen Mittelmeerinsel zu reservieren. Der Mietwagen in Porto-Vecchio kann bei der Ankunft an der vereinbarten Mietstation direkt in Empfang genommen werden. Der nächstgelegene Flughafen liegt in Figari, etwa 20 Kilometer entfernt. Auf Wunsch kann das Mietauto auch dort bereitgestellt werden.

Porto Vecchio – korsische Gemeinde zwischen Wald und Meer

Die Gemeinde Porto Vecchio liegt am gleichnamigen Golf im Zentrum eines Beckens. Während sich nach Osten hin das Mittelmeere öffnet, erstreckt sich im Norden „L’Ospédale“, ein Waldgebiet, das zum großen Teil aus Kiefern, Kastanien und Eichen besteht. Den gleichen Namen tragen ein Staudamm sowie ein bewaldetes Hochlandmassiv. Ursprung von Porto-Vecchio war eine Festung, die im 16. Jahrhundert im Auftrag der genuesischen Bank errichtet wurde. In den folgenden Jahrhunderten schlief die Gegend einen Dornröschenschlaf, der nur vom Kampf gegen die Malariamücke durchbrochen wurde. Erst als diese Plage nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich besiegt wurde, begann sich in Porto Vecchio der Tourismus zu entwickeln. Heute ist hier der drittgrößte Hafen der Insel angesiedelt, über eine regelmäßige Fährverbindung kann von hier aus das französische Festland erreicht werden. Die Fährschiffe legen Marseille, aber auch Palu auf Sardinien an. Touristen, die die Gemeinde besuchen, schätzen vor allem die Strände in der Nähe, so zum Beispiel auf der Chiappa-Halbinsel, am Golf von Santa Manza oder an der Südspitze Korsikas, der sogenannten „Capo Pertusato“. Historische Bausubstanz ist in Porto Vecchio ebenfalls zu finden. Sehenswert sind die alten Stadtbefestigungen und die Bastion de France sowie das alte Stadttor.

Mit dem Mietwagen in Porto Vecchio Korsikas Süden entdecken

Korsikas Süden hat eine abwechslungsreiche Landschaft zu bieten. Bemerkenswerte Ziele mit dem Mietwagen in Porto Vecchio sind zum Beispiel die auf einem Kreidefelsen erbaute Stadt Bonifacio, die schönen Sandstrände entlang der Küste und die vielen prähistorischen Fundstätten. Mit der Fähre kann ein Besuch nach Sardinien oder aufs Festland geplant werden, fährt man mit dem Auto in Richtung Norden warten ausgedehnte Waldgebiete und Möglichkeiten zum Bergwandern oder Klettern. Sehenswert sind vor allem auch die torreanischen Burgen bei Ceccia und Tappa, man erreicht die Orte mit dem Mietwagen in Porto Vecchio in etwa 15 Minuten.

Weitere Reiseziele in Frankreich

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image