Mietwagen in Pisa für wenig Geld

Pisa in der Toscana in Italien ist durch ihr Wahrzeichen, den schiefen Turm, weltweit bekannt. Um die Stadt selbst und auch das Umland zu entdecken, eignet sich ein Mietwagen ausgezeichnet. Über mietwagenvergleich.de bucht man günstig und zuverlässig bereits vor Reisebeginn. Nach der Ankunft in der norditalienischen Stadt steht der Mietwagen am Bahnhof oder auch am Flughafen bereit. Alternativ können auch andere Autovermietungen in Pisa einen Leihwagen günstig anbieten. Wie im restlichen Italien ist auch in und um Pisa das Straßennetz sehr gut ausgebaut. Die Höchstgeschwindigkeit in Ortschaften ist auf 50 km/h, auf Landstraßen auf 90 km/h begrenzt. Gerade dann, wenn man mit dem Leihwagen unterwegs ist, sollte man besonders auf die Einhaltung der geltenden Verkehrsregeln achten.

Pisa in der Toskana

Pisa liegt an der Mündung des Flusses Arno in die Ligurische See in der Toskana und ist besonders durch den „Schiefen Turm“ von Pisa bekannt. Der Torre pendente, wie der Turm auf Italienisch genannt wird, war als freistehender Glockenturm für den Dom der Stadt geplant. Schon in der Bauzeit begann der Turm sich zu neigen. Pisa hat natürlich noch mehr zu bieten als seinen Turm. Im historischen Viertel San Martino verliert man sich schnell in den verwinkelten Gassen, die durch traditionell gelb gestrichene Häuser gebildet werden. Der Dom Santa Maria Assunta, das Baptisterium und Santa Maria della Spina sind weitere bedeutende Sakralbauten, beeindruckend ist auch der Camposanto Monumentale, eine gigantische Friedhofsanlage aus dem 13. Jahrhundert. Das Bauwerk bildet den Abschluss der Piazza die Miracoli, an der auch Dom, Baptisterium und Campanile stehen. Für Naturfreunde hat Pisa noch etwas ganz Besonderes zu bieten: hier steht der älteste Botanische Garten der Welt, er wurde im Jahr 1543 von Luca Ghini gegründet. In Bologna, Florenz und Padua wurden in dieser Zeit weitere Gärten gegründet. Der erste Botanische Garten in Deutschland wurde in Kiel aufgebaut. 

Ausflüge in die Umgebung von Pisa mit dem Mietwagen

Wer das Umland von Pisa und die Toskana mit ihren Städten entdecken will, kann sich mit dem Mietwagen auf den Weg machen. Nur 20 Kilometer nordöstlich von Pisa liegt Lucca, eine Stadt, die besonders durch ihre kilometerlange gut erhaltene Stadtmauer bekannt ist. In Volterra atmet man als Gast die Geschichte von 4000 Jahren. In der Gegend um Livorno und La Spezia findet man schöne Badestrände vor. Wer statt mit dem Mietwagen einmal mit einem italienischen Zug unterwegs sein kann, findet im Bahnhof in Pisa direkte Verbindungen nach Rom und Florenz.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image