Mietwagen in Pescara – günstig und schnell Autovermietungen in den Abruzzen finden

Pescara liegt in den Abruzzen in Mittelitalien direkt an der Adriaküste. Die Großstadt ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Einen Mietwagen in Pescara findet man schnell und günstig per Internet, mietwagenvergleich.de stellt zahlreiche seriöse Autovermietungen zur Verfügung. Dabei gilt: Je frühzeitiger die Buchung erfolgt, umso größer ist die Auswahl. Auch die Mietpreise für den Leihwagen selbst sind dann oft deutlich günstiger als bei einer Anmietung vor Ort. Reist man von Deutschland aus an, kann man den Flughafen Pescara per Direktflug von Frankfurt-Hahn aus erreichen. Der Mietwagen in Pescara steht dann rechtzeitig zur Abholung bereit.

Bade- und Winterkurort Pescara an der Adria

Die Großstadt Pescara liegt an der Mündung des gleichnamigen Flusses ins Mittelmeer. Gegründet wurde die heutige Stadt bereits in der Antike und hat sich bis heute zu einem bekannten Kurort entwickelt. Besonders im Sommer nutzen Urlauber aus Rom die langgestreckten Strände, besonders im August bieten viele Fischer Ausflugstouren zu den Inseln Tremiti oder nach Vasto an. Sehenswert in der Stadt sind unter anderem die vielen Museen, die sich teils mit künstlerischen, teils mit geschichtlichen Themen befassen. Mitten in der historischen Altstadt ist das „Bourbonische Bad“ zu finden. Früher diente das Bauwerk als Gefängnis, heute ist hier ein Museum untergebracht. Das Gebäude zählt zu den letzten Resten der einstigen bourbonischen Festung, im Norden sind noch die Einmündungen des Hafenkanals zu sehen. Interessante sakrale Bauwerke in der Stadt sind die Basilika der Madonna der Sieben Schmerzen, die Kathedrale San Cetteo aus den 1930er Jahren und die moderne Kirche des Königs Christi. Touristen lockt neben den Bademöglichkeiten auch das Angebot an kulturellen Veranstaltungen. So findet jedes Jahr im Juli ein internationales Jazz-Festival statt, im Verlauf des Sommers gibt es kostenlose Konzerte auf drei verschiedenen Bühnen. Eine davon ist der Piazza della Rinascita, der sogenannte „Wohnzimmerplatz“. Hier brodelt das Leben und es tummeln sich dort im Sommer zahlreiche Menschen.

Rund um Pescara – mit dem Mietwagen in den Abruzzen unterwegs

Rund um die Stadt Pescara gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Fährt man mit dem Mietwagen in Pescara ins Landesinnere, bieten die Abruzzen neben einer imposanten Landschaft mit vielen Wanderwegen zahlreiche Burgen, Kastelle und Schlösser, im Winter ist an vielen Orten das Skifahren möglich. Sehenswerte Städte, die mit dem Mietwagen in Pescara erreicht werden können, sind Rom, Foggia oder Ancona, in der Universitätsstadt Chieti, ganz in der Nähe, ist der historische Stadtkern einen Besuch wert.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image