Günstige Mietwagen in Perugia online finden

Die umbrische Hauptstadt Perugia liegt zentral in der mittelitalienischen Region. Einen Mietwagen in Perugia sollte man sich bei einem Aufenthalt unbedingt können, um die Sehenswürdigkeiten im Umland der Stadt besuchen zu können. Innerhalb der Stadt gibt es zahlreiche Einschränkungen für Autofahrer, davon profitiert vor allem das Flair der historischen Altstadt. Wer die Stadt besuchen möchte, kann auf dem einzigen umbrischen Flughafen landen, er liegt etwa 10 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Auf Wunsch kann der Mietwagen in Perugia dort in Empfang genommen werden, ebenso ist es möglich, mit dem Bus zum Hauptbahnhof der Stadt zu fahren und von dort aus den Urlaub zu beginnen.

Die alte Etruskerstadt Perugia

Perugia wurde unter dem Namen „Perusia“ von den Etruskern gegründet und war Teil des Zwölfstädtebundes, in dem sich die einflussreichsten Städte des etruskischen Reichs zusammenschlossen. Im Mittelalter verbündete sich die heutige Großstadt mit Rom im Widerstand gegen den Kaiser, bis ins 13. Jahrhundert entwickelte sich Perugia zu einem wichtigen Handelszentrum in Umbrien. Perugia wurde einst auf einem Hügel errichtet, der aus der ebenen Landschaft herausragt. Noch heute befindet sich auf dem Hügel die sehenswerte historische Altstadt, während im flachen Umland Neubaugebiete gewachsen sind. Die Altstadt ist in weiten Teilen autofrei und damit besonders attraktiv. Als Besucher bewegt man sich durch eine Vielzahl von engen Gassen und stößt immer wieder auf Interessantes, wie den Palazzo die Priori, ein Aquädukt aus dem Mittelalter oder den „Arco Etrusco“, einen gemauerten Bogen, der im dritten Jahrhundert vor Christus von den Etruskern erbaut wurde. Als schönster Brunnen der Welt gilt – zumindest für die Bewohner von Perugia – der „Fontana Maggiore“. Der mittelalterliche Brunnen stammt aus dem 13. Jahrhundert und war Endpunkt der städtischen Aquädukte. Bekannt ist Perugia außerdem für sein großes Jazz-Festival und die „Baci Perugina“, die nougatgefüllten Pralinen.

Unterwegs mit dem Mietwagen in Perugia – Umbrien per Auto entdecken

Umbrien hat viele Schätze zu bieten, neben den Sehenswürdigkeiten in Perugia selbst gibt es auch im Umland einiges zu entdecken. So sollte ein Besuch mit dem Mietwagen in Assisi unbedingt zum Programm gehören, auch Passignano sul Trasimeno am trasumenischen See ist einen Besuch wert. Auch ein Ausflug nach Orvieto, einem Touristenort im Südwesten von Umbrien ist einen Besuch wert. Fährt man mit dem Mietwagen in Perugia auf der E45 in Richtung Süden, erreicht man nach gut zwei Stunden die italienische Hauptstadt Rom, ein Ausflug dorthin gehört bei einem Besuch in Perugia unbedingt dazu.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image