Mietwagen Patras

Patras gehört zu den wichtigsten Hafenstädten in Griechenland und liegt im Westen des Mittelmeerstaates. Einen Mietwagen für Patras bucht man wahlweise direkt vor Ort oder langfristig vor der Reise. Bei einer Buchung online über mietwagenvergleich.de hat man gleich mehrere Vorteile: Häufig erhält man den Mietwagen günstiger, das Wunschmodell steht zur Verfügung und man erspart sich Verhandlungen in einer fremden Sprache. Mit dem Mietwagen kann man sich nicht nur in Patras selbst, sondern auch in der Umgebung der Großstadt umsehen. Patras ist nach Athen und Thessaloniki die drittgrößte Kommune im Land. Bekannt ist die Stadt vor allem als Karnevalshochburg.

Patras im Westen Griechenlands

Die Hafenstadt wird im Westen vom Golf von Patras, im Osten von Gebirgsausläufern aus dem Panachaikogebirge begrenzt. Im Norden des Stadtgebietes führt die Charilaos-Trikoupis-Brücke über die Meerenge von Rio und verbindet die Stadt mit Nafpaktia. Die Brücke ist als Schrägseilbrücke ausgeführt und mit einer Länge von mehr als zwei Kilometern die zweitlängste ihrer Art weltweit. Die längste Schrägseilbrücke befindet sich in Frankreich und führt über den Fluss Tarn zwischen Nimes und Toulouse. Sehenswert innerhalb der Stadt sind vor allem auch die Relikte aus der Römerzeit wie zum Beispiel das Odeon oder das Amphitheater. Im Archäologischen Museum der Stadt findet man weitere Informationen und Artefakte, die über die Geschichte der Stadt berichten, ebenfalls zu nennen sind die Burg Patras, das Apollon-Theater, die Agios-Andreas-Kirche oder der Leuchtturm an Hagios-Nikolaos-Pier, der nach seiner Zerstörung im Jahr 1972 aus den Originalsteinen wieder aufgebaut wurde. Heute ist er nicht mehr in Betrieb, wird aber als Touristenattraktion genutzt. In Patras gibt es ein Demeterheiligtum, in dem Orakel gesprochen und die griechische Göttin Demeter verehrt wurden. Heute ist es möglich, in das Heiligtum, das aus einer Quelle besteht, hinabzusteigen. Der Eingang befindet sich neben der Agios-Andreas-Kirche.

Patras Umgebung – Ausflugsziele für Mietwagenfahrten

Rund um Patras gibt es einiges zu besichtigen. Vor den Toren der Stadt liegt Achaia Clauss, eines der bekanntesten Weingüter in ganz Griechenland. Fährt man mit dem Mietwagen von Patras aus in Richtung Osten, erreicht man nach etwa 25 Kilometern Diakpto. Von dort fährt eine Zahnradbahn bis nach Kalavrita. Auf der Strecke ergeben sich tolle Ausblicke in das Tal des Voureikos. Für Badevergnügen kann man mit dem Auto bis nach Kaiafas fahren. Dort findet man einen tollen Strand sowie einige Thermalquellen vor. Lohnenswert ist ebenso eine Fahrt zum Kanal von Korinth, der das Festland von der Halbinsel Peloponnes trennt.

Weitere Reiseziele in Griechenland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image