Günstige Mietwagen in Östersund online reservieren

Wer Schweden entdecken will, findet in Östersund einen guten Ausgangspunkt. Die Stadt liegt in der Provinz Jämtsland Iän etwa in der Mitte des Landes am See Storsjön. Einen Mietwagen in Östersund kann man entweder direkt bei der Ankunft mieten, in der Regel wird der Mietwagen günstiger und der Buchungsvorgang unkomplizierter, wenn das Fahrzeug bereits im Zuge der Reiseplanung reserviert wird. Abhol- und Rückgabezeitpunkt können online festgelegt werden, bei der Ankunft in der Stadt, zum Beispiel am Flughafen auf der Insel Frösön, kann das Auto direkt in Empfang genommen werden. Der Anflug erfolgt häufig aus Stockholm, die Flugdauer von dort beträgt etwa eine Stunde.

Wissenswertes über Östersund

Östersund wurde zum Ende des 18. Jahrhunderts nach dem Erlass von König Gustaf III. gegründet. Den Auftrag, die Stadt zu erreichten erhielt ein schwedischer Heimatforscher und Landvermesser. Zur annähernd gleichen Zeit wurden auch weitere nordeuropäische Städte, zum Beispiel Tampere oder Reykjavik erschaffen, bzw. mit Stadtrechten ausgestattet. Die Holzindustrie und der im Jahr 1879 erfolgte Anschluss an das Bahnnetz sorgten für den Aufschwung in der Stadt, später wurde Östersund wie so viele andere Städte auch zum Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum, das Militär wählte den Ort als Garnisonsniederlassung aus. Das Stadtbild folgt einem Raster, der zentrale Platz, der Stortoget der Stadt findet sich in ähnlicher Weise noch in fünf weiteren schwedischen Städten, so zum Beispiel in Uppsala. Hier fand lange Zeit der Markt der Stadt statt, jährlich im März wird traditionell der Gregoriusmarkt hier abgehalten. In der Hauptstraße finden sich zahlreiche gut erhaltene Bauwerke aus den 1880er Jahren, die beispielhaft für die damalige Bauweise waren. Ebenfalls sehenswert im Stadtgebiet ist der Frösöstein, der nördlichste Rundenstein in Schweden. Er ist auf der Insel Frösön zu finden. Weiterhin nennenswert sind das Jamtli-Museum und das Rathaus der Stadt.

Mit dem Mietwagen in Östersund in die schwedischen Naturlandschaften

Östersund liegt in der historischen Provinz Jämtland, die im Westen an Norwegen, im Norden an Lappland grenzt. Das Gebiet ist die zweitgrößte Landschaft im Land, neben Östersund sind Brunflo, Krokom und Strömsund weitere größere Ortschaften. Im Westen sind viele kleinere Gebirgsmassive zu finden. Wer unberührte Natur finden will, wird hier problemlos fündig, empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Mietwagen in Östersund in das Vålådalen-Naturreservat. Im Fjäll, einer ökologischen Region mit Bergen und Hochflächen oberhalb der Nadelwaldgrenze, ist die Natur deutlich spürbar. Wer nach Skigebieten sucht, wird in den Bergen in der Nähe von Are fündig.

Weitere Reiseziele in Schweden

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image