Mietwagen Nürnberg

Die bayrische Großstadt Nürnberg ist unter anderem für ihre Lebkuchen bekannt. Für Mobilität bei einen Aufenthalt in der zweitgrößten Stadt in Bayern sorgen ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz und ein Mietwagen. Gebucht werden kann ein Leihwagen in Nürnberg günstig über mietwagenvergleich.de. Im Gegensatz zu einer Direktbuchung bei einer Autovermietung vor Ort besteht größere Auswahl, zusätzlich besteht die Sicherheit über die Verfügbarkeit des Fahrzeugs bei der Ankunft. Nürnberg erreicht man über den Flughafen im Norden der Stadt. Er wird von vielen Städten in Deutschland und Europa regelmäßig angeflogen. Auch per Bahn kann man von vielen Orten aus Nürnberg erreichen. An den Verkehrsknotenpunkten stehen Autovermietungen sowie auch Mietwagen für Nürnberg bereit.

Nürnberg in Mittelfranken

Nürnberg liegt am Fluss Pegnitz, südwestlich der Fränkischen Schweiz, einem der deutschen Mittelgebirge. Die Stadt gehört mit Erlangen, Fürth und Schwabach zusammen zur Metropolregion Nürnberg, die das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Frankens bildet. Die Anfänge der Besiedlung gehen auf das 11. Jahrhundert zurück, bis zu den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg waren die Spuren dieser langen Geschichte fast unverändert zu sehen. Nach den Zerstörungen blieben nur rund 10% der historischen Baumasse erhalten, allerdings hat die Stadt Nürnberg Großes in Bezug auf die Wiederherstellung geleistet: Die Struktur der historischen Altstadt ist erhalten geblieben, alte und neue Bausubstanz mischen sich hier auf eine beeindruckende Art und Weise. Das bedeutendste erhaltene Bauwerk in Nürnberg ist sich die Burg, die europaweit zu den wichtigsten Befestigungsanlagen zählt. Unter der Burg sind begehbare Felsengänge zu finden. Das Nassauer Haus und die Sebalduskirche mit ihrem gotischen Hallenchor zählen ebenfalls zu den baulichen Highlights der Stadt. Aus dem Barock stammt die Egidienkirche, im Stadtteil St. Johannis finden sich mehrere Profanbauten aus dieser Epoche. Rund um die Stadt wächst der Nürnberger Reichswald, ein beliebtes Naherholungsgebiet. Der Dutzendteich, die Hesperidengärten oder der Bürgermeistergarten sind nennenswerte Grünflächen innerhalb der Stadt.

Ausflüge mit dem Mietwagen in die Fränkische Schweiz

Die Fränkische Schweiz liegt nördlich der Stadt und bietet dem Besucher die Möglichkeit zum Wandern und Klettern. Im Osten sind ähnliche Angebote in der Hersbrucker Schweiz zu finden. Wer im Sommer in Nürnberg weilt, sollte sich mit dem Mietwagen Richtung Süden auf ins Fränkische Seenland machen und die vielen Bade- und Wassersportmöglichkeiten nutzen. Für Tagesausflüge bieten die Städte Bamberg oder Bayreuth gute Ziele, auch eine Rundfahrt ist möglich. Man wählt mit dem Mietwagen die A9 Richtung Bamberg oder die A73 über Erlangen Richtung Bayreuth.

Weitere Reiseziele in Deutschland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image