Mietwagen in Nimes

Die südfranzösische Stadt Nimes ist bekannt als alte Römerstadt und liegt in der Nähe eines großen Aquädukts aus dem 1. Jahrhundert nach Christus. Da die Stadt ein bekanntes Touristenziel darstellt, lohnt es sich, den Mietwagen in Nimes rechtzeitig zu buchen. Über mietwagenvergleich.de kann man das Fahrzeug ganz in Ruhe von zu Hause aus auswählen und bereits jetzt die Formalitäten abwickeln. Gerade wer nicht französisch spricht, wird schnell die Vorzüge erkennen: Sprachbarrieren und die Auseinandersetzung mit den französischen Vertragsbedingungen entfallen vollständig. Nach der Ankunft in der Stadt, zum Beispiel am Flughafen, kann der Leihwagen bei der Autovermietung in Nimes abgeholt werden.

Nimes am Pont du Gard

Ganz in der Nähe von Nimes, befindet sich ein grandioses antikes Bauwerk. Der Aquädukt Pont du Gard stammt aus dem 1. Jahrhundert nach Christus. Ehemals Teil eines fast 50 Kilometer langen Aquäduktes, das Wasser von Uzés nach Nimes transportierte, spannt sich die Brücke in drei Etagen über den Fluss Gardon. Der Pont du Gard gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und stellt das imposanteste Bauwerk der Stadt dar. Allerdings hat Nimes noch mehr zu bieten, viel von der historischen Bausubstanz stammt noch aus der Römerzeit. Einen Besuch wert ist das Amphitheater „Les Arénes“ oder der Tempel Maison, Carrée, der zu den besterhaltendsten in ganz Frankreich gehört. Weitere Bauwerke finden sich im Stadtkern, der in seiner Anlage gut erhalten ist. Dort ist auch die Kathedrale von Nimes zu finden, aus dem 18. Jahrhundert stammen die „Jardins de la Fontaine“. In die Parklandschaft sind ein keltischer Turm und ein Dianatempel integriert. Eine beeindruckende Sammlung von Gemälden findet der interessierte Besucher im „Musée de Beaux-Arts“. Das Gebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und beinhaltet Werke von Künstlern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Einen Überblick über die Frühgeschichte der Stadt verschafft man sich als Urlauber im Archäologischen Museum, das sich in der ehemaligen Jesuitenschule befindet.

Ausflüge rund um Nimes im Mietwagen

Ganz in der Nähe von Nimes gibt es gleich mehrere sehenswerte Städte, deren Besuch sich lohnt. Etwa 50 Kilometer entfernt liegen Avignon und Montpellier, wer einen größeren Ausflug mit dem Mietwagen in Nimes unternehmen will, dem seien Lyon, Narbonne oder Perpignan empfohlen. Wen es weniger in die Städte zieht, der kann auch in der näheren Umgebung sehenswerte Ziele finden. Etwa 13 Kilometer südlich der Stadt befinden sich die Ausgrabungen des „Oppidum de Nages et Solorgues“. In Uzés kann vor allem für Kinder ein Besuch im Haribo-Bonbonmuseum ein Highlight sein.

Weitere Reiseziele in Frankreich

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image