Günstige Mietwagen in Miami

Die Großstadt Miami im US-Bundesstaat Florida hat dem Besucher so einiges zu bieten, unabhängig davon, ob er als Geschäftsreisender oder als Urlauber unterwegs ist. Ein Mietwagen ist fast unverzichtbar, will man sich in der Stadt und in der Umgebung frei bewegen. Günstige Mietwagen für Miami gibt es über mietwagenvergleich.de. Durch die Buchung bereits vor Reiseantritt steht sicher das gewünschte Fahrzeug bereit, kommt man am Flughafen in Miami, einem der größten internationalen Flughäfen der Welt, an. Der Miami International Airport ist Start- und Landepunkt für mehr als 35 Millionen Passagiere pro Jahr. Wer auf einem der anderen beiden Flughäfen in der Region Miami ankommt, kann selbstverständlich auch dort den Leihwagen an der Autovermietung in Empfang nehmen.

Miami – zwischen Atlantik und Everglades

Die Stadt Miami liegt ganz im Süden der USA auf der Halbinsel Florida am Miami River. Durch den Golfstrom und die geographische Lage herrschen dort fast durchgängig angenehme Temperaturen. Durch die Lage am Atlantik und die Nähe zu den Everglades wird Miami gerne auch von Touristen besucht und ist dementsprechend eingerichtet. Hauptattraktionen der Stadt sind das Miami Sea Aquarium auf Virginia Key und das Viertel Little Havana, das durch die Einflüsse aus Kuba geprägt ist. Ganz am südlichen Ende von Florida liegen die Florida Keys, eine Inselgruppe, die man am besten von Miami aus erreicht. Miami Beach liegt etwa sechs Kilometer östlich von Miami auf einer Insel. In dieser Stadt sammeln sich die eigentlichen Urlauber und nutzen die Hotels und Ferienhäuser, besuchen die zahlreichen Nachtclubs und Restaurants dort. In Miami Beach findet man auch die langen Sandstrände, die durch viele Filme und Fernsehserien so berühmt geworden sind. Nicht weit von Miami entfernt liegt Hollywood, das allerdings nicht mit der berühmten Filmmetropole zu tun hat. Die Großstadt trägt lediglich den gleichen Namen.

Mit dem Mietwagen von Miami in die Everglades

Die Everglades bestehen aus tropischem Marschland und sind als Nationalpark geschützt. Das Gebiet beginnt am Lake Okeechobee und reicht bis ganz in die Südspitze von Florida. Will man die Everglades mit dem Mietwagen besuchen, gibt es nur eine Straßenverbindung in den Park hinein, die von Florida City nach Flamingo führt. Allerdings gibt es immer wieder Abzweigungen, die zu besonderen Orten führen. So zum Beispiel vom Highway 41 oder über den Anhinga Trail. Lässt man den Mietwagen stehen, kann man auf ausgebauten Wegen in den Nationalpark eintauchen und die exotische Tier- und Pflanzenwelt aus nächster Nähe beobachten. 

Weitere Reiseziele in USA

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image