Mietwagen Mexiko City

Mexiko City oder auch Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt von Mexiko. Die Stadt ist in vieler Hinsicht Mittelpunkt des Landes und wird von zahlreichen Touristen besucht. Mit einem Mietwagen in Mexiko City unterwegs zu sein ist ein Abenteuer für Menschen mit starken Nerven. Dennoch sollte man auf ein eigenes Fahrzeug beim Aufenthalt in der Stadt nicht verzichten, denn nur so kann man auch das Umland rund um die Metropole im eigenen Tempo erkunden. Die Buchung kann bequem über mietwagenvergleich.de erledigt werden. Dies sichert die Bereitstellung des Leihwagens in Mexiko City bei der Ankunft in der Stadt, die in der Regel am internationalen Flughafen sein wird.

Mexiko City im Tal von Mexiko

Mexiko City liegt etwa 2.300 Meter über dem Meeresspiegel in einem Tal, das von drei Seiten von Gebirgszügen umgeben ist, einer davon ist die Sierra Nevada, nicht zu verwechseln mit den gleichnamigen Gebirgen in Spanien oder den USA. Sehenswert im Stadtgebiet ist auf jeden Fall die Altstadt, das „Centro Histórico“. Rund um den zentralen Hauptplatz sind Häuser aus der spanischen Kolonialzeit angeordnet, Museen, Parks und Kirchen sind hier ebenfalls in großer Zahl zu finden. Je nachdem, wo man sich in der Altstadt befindet, stößt man auf sorgsam restaurierte Bausubstanz im Westen oder auf halbzerfallene Gebäude im Osten und Norden. Unter anderem findet man im historischen Zentrum den „Palacia Nacional“, die Ruinen des „Templo Mayor“ aus der Aztekenzeit, die „Plaza Santo Domingo“ oder das „Monumento a la Revolución“. Mexiko-Stadt ist von UNESCO in Teilen zum Weltkulturerbe deklariert. Mit eingeschlossen sind der „Xochimilco-Park“ mit seinen schwimmenden Gärten oder auch der Campus der Universität von Mexiko City. Als grüne Lunge der Stadt wird der Chapultepec-Park bezeichnet, auf einem Hügel im Park ist das gleichnamige Schloss errichtet, das ehemals als kaiserliche Residenz fungierte.

Ausflüge rund um Mexiko City

Eines der beeindruckendsten Ziele in der Nähe von Mexiko City sind wohl die Ruinen von Teotihuacán. Sie befinden sich etwa 50 Kilometer südöstlich der Stadt und waren einst ein prachtvolles Ensemble aus Pyramiden und Tempelanlagen. Reste davon sind bis heute erhalten. Startet man mit dem Mietwagen in Mexiko City und macht sich auf in Richtung Süden, dann erreicht man nach etwa zwei Stunden Taxco, die Silberstadt aus der Kolonialzeit. Eine weitere Fahrt führt von der Hauptstadt nach Puebla, mit seinen vielen Baudenkmälern und mehr als 100 Kirchen. Weitere Ausflüge führen in die Sierra de los Leones oder zu verschiedenen archäologischen Stätten, zum Beispiel nach Toluca oder Texcoco. 

Weitere Reiseziele in Mexiko

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image