Mietwagen in Marseille buchen

Marseille ist nach Paris die zweitgrößte Stadt in Frankreich. Wer hier mit dem Mietwagen unterwegs ist, muss sich auf ein hohes Verkehrsaufkommen gefasst machen und sollte das Fahrzeug vor allem rechtzeitig buchen. Über mietwagenvergleich.de ist eine Reservierung von Deutschland aus möglich, das Wunschfahrzeug steht dann bei der Ankunft in Marseille am Flughafen oder auch am Bahnhof bereit. Marseille ist Hafenstadt und industrieller Ballungsraum, von der Stadt aus führen Autobahnen nach Lyon und Toulon, die über einen Tunnel verbunden sind. Der Flughafen liegt in der Nähe von Marignane, von dort aus erreichen Sie in einer Entfernung von etwa 20 Kilometer das Stadtgebiet von Marseille.

Hafenstadt Marseille am Golfe du Lion

Marseille ist eine der wichtigsten europäischen Hafenstädte am Mittelmeer und gehört zu den größten Städten in Frankreich. Seine Geschichte begann als antiker Handelsstützpunkt und noch heute spielen Handel und Wirtschaft eine große Rolle. Das Hinterland von Marseille ist gebirgig, das Klima im Stadtgebiet mediterran. Sehenswert sind die Kirche Notre-Dame de la Garde, der Alte Hafen Vieux Port und die ehemalige Prachtstraße Canebiére, die in früheren Zeiten oft mit der Champs-Élysées in Paris verglichen wurde. Besonders der Alte Hafen gilt als Tourismuszentrum der Stadt, an der Nordseite liegt der Quai des Belges, der Fischmarkt. Sehenswert ist ebenfalls der große Stadthafen, der eine Kailänge von fast 20 Kilometern besitzt. Bis zu 150 große Schiffe ankern hier, ebenso ist eine Überfahrt nach Korsika oder sogar bis nach Algerien möglich. Wer Marseilles besucht, trifft auf eine lebendiges Zentrum mit vielen Bars, Kneipen, Restaurants und jährlichen Veranstaltungen. Besonders spektakulär ist der Straßenlauf Marseille – Cassis, der jeweils am letzten Sonntag im Oktober stattfindet. Start ist am Stade Velodrome in Marseille, das Ziel der etwas über 20 Kilometer langen Strecke ist der Hafen von Cassis. 

Ausflüge mit dem Mietwagen in die Umgebung von Marseille

Ganz in der Nähe von Marseille gibt es ein Naturschauspiel zu bewundern, das man am besten mit dem Mietwagen erreicht. Die Klippen des Massif des Calanques sind bis zu 400 Meter hoch, man erreicht sie über eine Höhenstraße, die bei der Bucht „Anse des Catalans“ beginnt. Wer nicht mit dem Leihwagen losziehen, sondern lieber einen Bootsausflug machen möchte, parkt am alten Hafen und bucht eine Fahrt zu den Calanques. Der Anblick vom Meer aus ist fantastisch. Wen es in die Ferne zieht, der begibt sich mit dem Mietwagen auf die Küstenstraße und kann Landschaft und Städte in der näheren Umgebung erkunden.

Weitere Reiseziele in Frankreich

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image