Leihwagen auf Madeira buchen

Madeira ist eine portugiesische Insel, die etwa 1000 Kilometer vor Lissabon im Atlantik liegt. Wer auf der grünen Insel Urlaub macht, sollte den Mietwagen rechtzeitig buchen. Bei Touren durch die bergige Landschaft lassen sich Land und Leute auf Madeira hautnah erleben. Hochburg des Tourismus auf der Insel ist Funchal, die Landung mit dem Flugzeug erfolgt auf dem Flughafen Funchal in der Nähe von Santa Cruz, dort kann der Mietwagen für Madeira gebucht oder ein vorab reservierter Leihwagen abgeholt werden. Ist man mit dem Auto auf Madeira unterwegs findet man gut ausgebaute Straßen vor. Auf der 101 kann die Insel mit dem Mietwagen komplett umrundet werden, die Anbindung umfasst alle Ortschaften.

Blumeninsel Madeira

Madeira wird auch als Blumeninsel bezeichnet. Ein immerwährender Frühling und die üppige Vegetation haben dem Eiland diesen Namen verschafft. Zwei Drittel der Insel sind als Naturschutzgebiet deklariert, Reisezeit ist das ganze Jahr über. Wer auf der Suche nach einem reinen Badeurlaub ist, für den ist Madeira allerdings nicht unbedingt das richtige. Die Küsten sind steil und felsig, Strände gibt es kaum, obwohl in den letzten Jahren einige geschützte Badebuchten geschaffen wurden. Madeira ist dafür ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber, zahlreiche Wanderwege stehen zur Verfügung. Als besonders attraktiv gilt das Gebiet zwischen Porta da Cruz und Santana, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Der Großteil der Besucher auf der Insel kommt aus Großbritannien, die Anzahl der Touristen, die von Deutschland aus anreisen, steigt allerdings stetig. Wer die Sehenswürdigkeiten von Madeira besuchen möchte, dem seien die Stadt Funchal mit Markt und Kathedrale genannt, in der Stadt gibt es verschiedene Parks und einen botanischen Garten. Die Levadas, Bewässerungskanäle entlang von Gebirgshängen eignen sich als Wegweiser für Wanderrouten, im Osten liegt das Naturreservat Ponta de Sao Lourenco, dass sich über verschiedene Halbinseln und Inseln erstreckt.

Ausflüge auf Madeira mit dem Mietwagen

Mit dem Mietwagen kann man Madeira für verschiedene Rundfahrten bestens befahren. Interessant ist eine Tour von Funchal aus in den Inselosten. Auf dem Weg liegen Camacha, Santo da Serra, Portela, Machico, die Ostspitze von Madeira, Santa Cruz und das lebhafte Canico. Auf keinen Fall sollte man einen Besuch der Laurazeenwälder auslassen. Mit dem Mietwagen erreicht man diese Waldgebiete, die aus Lorbeergewächsen bestehen, die bis zu 25 Meter hoch werden können. Die Pflanzen wachsen in ihrer natürlichen Form nur auf den Azoren, auf Madeira und in Marokko vor und sind gerade in der Blütezeit ein fantastischer Anblick.

Weitere Reiseziele in Portugal

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image