Durch Luxemburg mit dem Mietwagen

Klein, aber fein hat Luxemburg eine ganze Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich mit dem günstigen Mietwagen besonders gut entdecken lassen. Buchen Sie das Fahrzeug bei einer Autovermietung in Luxemburg direkt oder planen und reservieren Sie die Reise und den günstigen Leihwagen von Deutschland über mietwagenvergleich.de, um auf Nummer Sicher zu gehen. Nach der Ankunft in Luxemburg steht der Mietwagen am Flughafen in der Nähe von Luxemburg-Ville bereit. Als erste Station, die man anfährt, bietet sich die Innenstadt an. Ob Shopping oder Besichtigung, die Stadt ist für beides gleich gut geeignet. Für die Weiterfahrt ins Land sollten Sie beachten, dass die Höchstgeschwindigkeit auf den Landstraßen von Luxemburg 90 km/h beträgt, in geschlossenen Ortschaften dürfen 50 km/h gefahren werden.

Luxemburg – der zweitkleinste Staat der Europäischen Union

Nur der Inselstaat Malta ist noch kleiner: Luxemburg erstreckt sich über 2.586 Quadratkilometer, Grenzländer sind Frankreich, Belgien und Deutschland. Zusammen mit Belgien und den Niederlanden gehört Luxemburg zu den sogenannten Beneluxstaaten. Im Norden von Luxemburg liegt das Bergland der Ardennen, die zum Rheinischen Schiefergebirge gehören. Berge, Hügel und Flusstäler wechseln sich in diesem Gebiet, das „Ösling“ genannt wird, ab. Im südlichen Teil von Luxemburg liegt das Gutland. Dort ist der Boden besonders fruchtbar, die Bevölkerungsdichte ist aufgrund der freundlicheren Lebensbedingungen hier deutlich höher als im Ösling. Ein großer Teil des Nordens wird durch ein großes Naturschutzgebiet, den Deutsch-Luxemburgischen-Naturpark geschützt, der deutsche Teil des Parks wird auch als Naturpark Südeifel bezeichnet. Mosel, Sauer, Our und Alzette sind die größten Flüsse des Landes, die Mosel ist Grenzfluss zu Deutschland. Für den Urlauber hat Luxemburg einiges zu bieten. Da wären die Burgen und Schlösser, wie zum Beispiel die Burg Beaufort, Burg Fels, Schloss Betzdorf oder Schloss Wiltz. Über das Land verteilt sind verschiedene Festungen zu besichtigen, ebenfalls sehenswert sind die Adolphe- und die Großherzogin-Charlotte-Brücke sowie die Passerelle. Denkmäler und Museen, das Rham-Plateau, das Europaviertel oder die Abtei Neumünster sind weitere Blickpunkte im Land. Wer sich an der Natur in Luxemburg sattsehen möchte und gleichzeitig die historischen Bauwerke besichtigen will, dem sei das Tal der sieben Schlösser empfohlen, das Tal der Eisch, dass nur wenige Kilometer nordöstlich der Hauptstadt von Luxemburg zu finden ist.

Entdecken Sie Luxemburg mit dem Mietwagen!

Es gibt weder Meer noch aufsehenerregende Berge, trotzdem lohnt sich eine Reise durchs schöne Luxemburg allemal. Immer wieder kann man während der Fahrt auf den gut ausgebauten Straßen den Leihwagen verlassen und sich zu einem Spaziergang von der grünen Landschaft und den sanften Hügeln aufmachen. Während der Fahrt trifft man immer wieder auf Burgen, Denkmäler, Kirchen und Schlösser, die besichtigt werden wollen. Übernachten kann man in einer der zahlreichen Unterkünfte, die in jeder Stadt zu finden sind. Wem der Sinn weniger nach einer Rundreise als nach Tagesausflügen mit fester Unterkunft steht, kann von Luxemburg-Stadt, Esch-sur-Alzette, Sanem oder einer anderen Stadt oder Ortschaft aus, das Land erkunden.

Weitere Reiseziele in Luxemburg

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image