Günstige Mietwagen in Krefeld – Autovermietungen online finden und Leihwagen reservieren

Krefeld liegt nordöstlich von Düsseldorf am linken Ufer des Niederrheins. Die Stadt trägt den Beinamen „Samt- und Seidenstadt“. Einen Mietwagen in Krefeld kann man direkt bei einer Autovermietung in der Stadt oder am Flughafen Düsseldorf mieten. Die komfortablere Variante ist eine Vorabbuchung über mietwagenvergleich.de. Das online reservierte Fahrzeug steht bei der Ankunft in der Stadt bereit, so dass der Mietwagen in Krefeld für die Weiterfahrt zum Hotel oder zur Pension genutzt werden kann. Kommt man auf dem Flughafen Düsseldorf an, bestehen von dort aus ebenfalls Möglichkeiten, den Zielort Krefeld mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Urlaub in Krefeld am Niederrhein

Die Geschichte Krefelds reicht bis ins erste Jahrhundert zurück. Damals errichteten die Römer im heutigen Stadtgebiet ein Kastell. Bis ins Mittelalter entstand hier eine Bauernsiedlung. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1105 im Zusammenhang mit dem Kloster Werden, im folgenden Jahrhundert wurde die Burg Linn zu einer imposanten Festung ausgebaut. In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts erhielt Krefeld schließlich die Stadtrechte. Nach bewegten Jahrhunderten mit wechselnder Herrschaft und zahlreichen Zerstörungen nahm im 18. und 19. Jahrhundert die Industrialisierung ihren Lauf und Krefeld entwickelte sich zum bedeutenden Standort für die Samt- und Seidenherstellung. Heute liegen die Schwerpunkte auf verschiedenen Industriezweigen wie chemische und Metallindustrie sowie Maschinen- und Fahrzeugbau. Trotz der Zerstörungen im Krieg gibt es in Krefeld noch verschiedene Sehenswürdigkeiten. Vor allem in der Süd- und Weststadt sind ganze Straßenzüge aus der Jahrhundertwende erhalten geblieben, aus früherer Zeit stammen das Haus Rath, die Burg Hüls oder die Mennonitenkirche, deren Portal aus dem Jahr 1694 zu den ältesten Kulturdenkmälern der Stadt gehört. Kulturell ist das Stadttheater von Krefeld nennenswert, weiterhin besitzt die Stadt ein Kulturzentrum und verschiedene Kleinkunstbühnen. Wissenswerte Informationen über Krefeld und die Region finden Interessierte in den Museen der Stadt, so im Kaiser-Wilhelm-Museum, dem Haus Lange oder dem Museumszentrum Burg Linn.

Ausflüge mit dem Mietwagen rund um Krefeld

Bucht man einen Mietwagen in Krefeld für den Aufenthalt, ist die maximale Mobilität gesichert. Man sollte dies nutzen, um sich auch außerhalb der Stadt umzusehen. Attraktive Städteziele im Einzugsgebiet der Stadt sind zum Beispiel Mönchengladbach, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr oder Duisburg, auch eine Fahrt nach Kempen mit seiner historischen Altstadt ist zu empfehlen. Das Kloster Kamp, das Schloss in Moers oder das Freilichtmuseum rund um die Dorenburg bei Grefrath sind ebenfalls einen Ausflug mit dem Mietwagen in Krefeld wert.

Weitere Reiseziele in Deutschland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image