Mietwagen in Kavala buchen

Kavala ist eine Hafenstadt in Nordgriechenland. Die Stadt am Golf von Thassos ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Da es keinen Eisenbahnanschluss gibt, bietet sich die Nutzung eines Mietwagens in Kavala besonders an. Wer dann noch rechtzeitig vor der Reise über mietwagenvergleich.de bucht, findet bei seiner Ankunft mit dem Flughafen das reservierte Fahrzeug vor und hat so die maximale Freiheit für die Entdeckung von Kavala und den umgebenden Regionen Ostmakedonien und Thrakien. Durch die Fährverbindung vom Hafen von Kavala aus sind auch Ausflüge auf die Inseln Thassos oder Limnos möglich. Über die Strecke E90 erreicht man Thessaloniki mit dem Mietwagen in gut eineinhalb Stunden.

Kavala am Thrakischen Meer

Kavala wurde bereits im 7. Jahrhundert vor Christus gegründet und kann auf eine dementsprechend lange Geschichte zurückblicken. Aus historischen Zeiten sind noch einige Bauwerke übrig geblieben, so zum Beispiel das zweistöckige Aquädukt, der noch aus der Römerzeit stammt. Aus dem 16. Jahrhundert stammt das Kastell, noch etwa 100 Jahre älter ist die Marienkirche. Meistert man den Aufstieg wird man mit einer sehr schönen Aussicht über die Stadt belohnt. Panagia heißt das alte Türkenviertel, in dem steile Gassen den Besucher am Fährhafen vorbei und entlang malerischer Bebauung führen. Die Häuser sind im traditionellen Stil errichtet, Tavernen und Kaffeehäuser laden immer wieder zu Pausen ein. Spuren des Orients findet man in Kavala am ägyptischen Imaret und beim Geburtshaus des Mohammed Ali. Auf einem Platz direkt neben dem Haus steht eine Reiterstatue aus Bronze, die den Gründer des Herrscherhauses von Ägypten zeigt. Kavala liegt an einem Küstenstreifen, der zahlreiche Badestrände zu bieten hat. Dort kann man nicht nur in der Sonne liegen oder das warme Mittelmeer genießen, sondern auch die zahlreichen Freizeit- und Wassersportangebote nutzen. Zu den schönsten Stränden zählen der Rapsani Beach, Batis, Perigiali Beach und Glastres Beach.

Ausflugsziele rund im Kavala – Mit dem Mietwagen auf Entdeckungsreise

Wer einen Mietwagen in Kavala gebucht hat, hat die besten Voraussetzungen die Umgebung rund um die Stadt kennenzulernen. Ausflüge zu den Stränden entlang der Küste sind ebenso empfehlenswert wie eine Fahrt nach Thessaloniki. Wer sich für Geschichte interessiert, sollte Filippi nicht verpassen, die als erste christliche Stadt Europas gilt. Mit dem Mietwagen sind es bis dorthin nur 15 Kilometer, den Besucher erwartet ein ausgedehntes archäologisches Areal mit Relikten aus verschiedenen Epochen. Für ausgiebige Naturerlebnisse sorgt ein Ausflug auf die Insel Thassos oder ins Nestos-Delta. Bei Keramoti findet man ein Feuchtbiotop, in dem zahlreiche seltene Pflanzen- und Vogelarten leben.

Weitere Reiseziele in Griechenland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image