Mietwagen in Kaunas Litauen

Kaunas ist die zweitgrößte Stadt Litauens und liegt etwa 100 Kilometer westlich der Landeshauptstadt Vilnius. Die Verkehrslage der Stadt ist ausgesprochen günstig, dies spricht ebenso für einen Mietwagen in Kaunas wie die Tatsache, dass man mit einem eigenen Fahrzeug als Reisender viele Möglichkeiten hat, das Land rund um die Stadt zu erkunden. Kaunas verfügt über einen eigenen Flughafen, meist erfolgt die Anreise jedoch über den Flughafen Vilnius, hier landen Flugzeuge aus vielen europäischen Städten wie Berlin, Birmingham, London oder auch Rhodos. Wer bereits am Flugplatz den Mietwagen in Kaunas in Empfang nimmt, erreicht sein Ziel über die A1 in etwa eineinhalb Stunden.

Kaunas an Memel und Neris

Vermutlich bestand die Stadt Kaunas in den Anfangszeiten lediglich aus einer litauischen Burg, dort wo der Neris in die Memel fließt. Nach einer bewegten Zeit durch die Jahrhunderte hat sich die Stadt heute zu einem Industrie- und Wissenschaftszentrum entwickelt, auch die Bildung spielt in Kaunas eine große Rolle. Durch die zentrale Lage und die gute Verkehrsanbindung ist die Stadt der bedeutendste Verkehrsknotenpunkt in Litauen. Sehenswert ist auf jeden Fall die Altstadt. Hier sind viele guterhaltene historische Bauwerke zu finden, interessant sind unter anderem die Peter-und-Paul-Kathedrale am Rathausplatz und das historische Rathaus, das auch „weißer Schwan“ genannt wird. Weitere interessante Sakralbauten sind die Garnisons- und die Jesuitenkirche, nicht weit vom Rathausplatz entfernt liegt die Ruine der Burg von Kaunas, ganz in der Nähe der St. Georgs Kirche. Über eine lange Fußgängerzone mit vielen Geschäften und gastronomischen Einrichtungen ist der historische Teil von Kaunas mit der Neustadt verbunden. Dieser Stadtteil wurde weitgehend im 19. Jahrhundert geschaffen. Kaunas hat mehrere Museen, wer ins Grüne möchte, der wendet sich an den östlichen Rand. Dort liegt der Stausee Kaunasser Meer, ganz in der Nähe steht das Koster Pazaislis, das zu den schönsten kirchlichen Bauten des Landes gehört.

Sehenswertes rund um Kaunas im Mietwagen entdecken

Mit dem Mietwagen in Kaunas empfehlen wir eine ganz besondere Tour: Fährt man am nördlichen Ufer des Nemunas auf der Burgenstraße entlang, gelangt man nach Raudondvaris, mit seinem roten Schloss, durchquert die Kleinstadt Serdzius und weitere geschichtsträchtige Orte, flankiert zahlreiche Schlösser und landet schließlich in Jurbarkas. Wer den Ausflug mit dem Mietwagen in Kaunas auf zwei Tage ausdehnen will, übernachtet hier und fährt am nächsten Tag weiter bis nach Silute und in den Nemunas-Dela- Regionalpark oder in die Stadt Klaipeda. Ebenfalls auf dem Programm stehen sollte natürlich ein Ausflug in die litauische Hauptstadt Vilnius.

Weitere Reiseziele in Litauen

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image