Autovermietungen in Kalabrien

Kalabrien liegt ganz im Süden von Italien, Hauptstadt der Region ist Catanzaro. Dort und in anderen größeren Orten kann man einen Mietwagen buchen und die Gegend erforschen. Vom Norden des Landes aus erreicht man Kalabrien über die A3 oder über die Flughäfen Lamezia Terme und Reggio Calabria, die in Verbindung mit Rom und Mailand stehen. Mit der Fähre erreicht man Sizilien. Wer einen Mietwagen in Kalabrien buchen möchte, sorgt am besten vor: Bereits vor Reiseantritt kann der Leihwagen über mietwagenvergleich.de bestellt werden und steht bei der Ankunft in Kalabrien zuverlässig bereit. Wer die Gegend im Rahmen einer Italien-Rundreise mit dem Mietwagen besucht, kann auch in anderen Städten buchen und das Fahrzeug an der Autovermietung in Kalabrien wieder abgeben.

Kalabrien – Region in der italienischen Stiefelspitze

Kalabrien wird vom Ionischen und vom Tyrrhenischen Meer begrenzt, auf der Landesseite grenzt es an die Region Basilicata. Nur wenige Kilometer entfernt liegt die Insel Sizilien, die durch die Straße von Messina vom Festland getrennt ist. Kalabrien ist Gebirgsregion, zahlreiche Flussläufe und Stauseen prägen die Landschaft ebenso wie die Erdbeben, die durch die Messinaverwerfung ausgelöst werden. Das letzte große Beben fand im Jahr 1908 statt und zerstörte die Stadt Reggio Calabria dabei fast vollständig. Der Tourismus ist in Kalabrien noch in der Entwicklung, die allerdings seit der Eröffnung des Flughafens Lamezia Terme stetig voranschreitet. Rund um Tropea und Capo Vaticano, beides Orte am Tyrrhenischen Meer, finden sich Hotels, die für Urlauber jeder Kategorie Unterkunft bieten. Ausgrabungsstätten und historische Bauwerke in den Städten geben einen Einblick in Kalabriens Vergangenheit. Sehenswert sind die Ausgrabungsstätten von Lokroi und Sybaris. Ein großes Museum in Reggio Calabria enthält Artefakte aus der antiken Architektur. Aus der Zeit der Neoromanik stammt die Kathedrale in der Stadt, die nach dem Erdbeben Anfang des 20. Jahrhunderts neu errichtet wurde.

Rundreise durch Kalabrien mit dem Leihwagen

Wer sich Kalabrien mit dem Mietwagen auf eigene Faust ansehen möchte, startet am Flughafen und hat die Gelegenheit, in Cosenza zu übernachten. In Altomonte steht eine sehenswerte byzantinische Kirche, Morano Calabro bietet einen grandiosen Ausblick auf das Pollinogebirge. Ein Besuch des Lago Cecita sollte auf einer Mietwagen Rundreise durch Kalabrien ebenso wenig fehlen, wie ein Besuch im Nationalpark mit einer ausgiebigen Wanderung durch die dichten Wälder. In San Giovanni in Fiore kann die Abteikirche besichtigt werden. Weiter geht die Autoreise nach Santa Severina mit seinem Kastell und Crotone. Bei Roccelletta trifft man auf eine weitere sehenswerte Ausgrabungsstätte.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image