Günstige Mietwagen auf Ibiza

Ibiza gehört wie Menorca und Mallorca zu den Balearen und wird von Touristen stark frequentiert. Abseits der gut besuchten Strände zeigt sich das andere Ibiza. Wer diesen Teil der Insel erleben will, fährt mit dem Mietwagen über die Straßen und lernt Land und Leute kennen. Nach der Landung auf dem Flughafen von Ibiza kann die Erkundung mit dem Mietwagen sofort beginnen. Autovermietungen in Ibiza gibt es unter anderem direkt am Flughafen und in den Hauptsiedlungen Ibiza-Stadt, Santa Eularia des Riu und Sant Antoni de Portmany. Im Voraus einen Mietwagen für Ibiza buchen kann man unter mietwagenvergleich.de von Deutschland aus.

Ibiza – Berge, Pinienwälder und Meer

Ibiza ist ein beliebtes Reiseziel, aber auch eine Insel mit einer außergewöhnlichen Fauna und Flora, die die UNESCO bereits 1999 zum Weltkulturerbe erklärt hat. Im Inneren prägen zerklüftete Hügel das Bild, die felsige Küste ist durch sandige Abschnitte strukturiert. Die höchste Erhebung auf der Insel ist der sa Talaia, der sich 476 Meter über Normalnull erhebt. Ibiza gehört zu den Balearen, bildet aber zusammen mit Formentora und vielen unbewohnten Inseln die Inselgruppe der Pityusen. Dieser Name stammt von den vielen Pinienwäldern, die früher die Inseln bedeckten und auf Ibiza noch heute teilweise vorhanden sind. Die Küstenlinie von Ibiza ist ca. 210 Kilometer lang. Winzige Buchten wechseln sich mit weitläufigen Sandstränden und Dünenlandschaften ab. Im Landesinneren, das touristisch längst nicht so erschlossen ist wie die Küste, findet der Besucher bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten aus verschiedensten Kulturen und Epochen. Auf die Phönizier geht die Fundstelle Sa Caleta zurück, Eivissa – so wird Ibiza Stadt ebenfalls genannt - ist Standort der Wehrmauern von Dalt Vita, die aus der Zeit der Mauren stammen. Im Naturpark Reserva Natural de ses Salines liegen die alten Salinen mit einem einzigartigen Ökosystem. Inmitten des Gebietes liegen einige schöne Strände bei Es Codolar, Es Cavallet oder Ses Salines.

Rundfahrten mit dem Leihwagen auf Ibiza

Ibiza ist eine kleine Insel, nur etwa 40 Kilometer im Durchmesser. Mag man die ländliche Idylle der Insel kennenlernen, wendet man sich mit dem Mietwagen von Sant Antoni de Portmany aus Richtung Santa Agnes des Corona. Anfangs fährt man auf der gut ausgebauten Straße 812, gelangt aber schnell auf eine kleine Straße, die über viele Kurven in Ibizas Inneres führt. Je weiter man mit dem Leihwagen ins Inselinnere vordringt, umso weniger Spuren des Tourismus findet man. Möchte man neben die landwirtschaftlichen Regionen auch die Handwerkskunst Ibizas kennenlernen, wendet man sich nach Sant Rafael zu den Keramikwerkstätten.

Weitere Reiseziele in Spanien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image