Mietwagen Hobart

Die Stadt an der Flussmündung des Derwent River ist Hauptstadt von Tasmanien, einer Insel etwa 250 Kilometer südlich von Australien. Hobart hat etwa 200.000 Einwohner und wurde nach dem 4. Earl of Buckinghamshire benannt. Wer Tasmanien erkunden will, kommt in der Regel in der Hauptstadt an, Vom Flughafen aus erreicht man die Stadt nach etwa 15 Kilometern, legt man am Hafen, zum Beispiel mit einem Kreuzschiff, an, kann man Hobart von dort aus erkunden.einen Mietwagen in Hobart kann man vor Ort oder leichter noch vorab über mietwagenvergleich.de buchen. Je nachdem, ob man am internationalen Flughafen oder über den Wasserweg ankommt, entscheidet sich, wo der Mietwagen in Hobart bereit steht.

Urlaub in Tasmanien – Anlaufpunkt Hobart

Tasmanien ist die größte zu Australien gehörende Insel und ist durch die Bass-Straße vom Kontinent getrennt. Wer Urlaub auf Tasmanien macht, der findet viele unberührte Landschaftssysteme vor, von Hobart aus lassen s ich wunderbare Ausflüge über die Insel starten. Der Hauptort von Tasmanien liegt im Südosten der Insel an einer Flussmündung. Hobart ist nach Sydney die zweitälteste Stadt von Australien und wurde ursprünglich als Sträflingskolonie gegründet. Heute lebt die Stadt vom Seehafen, der Katamaranherstellung sowie Betrieben der holzverarbeitenden und der Metallindustrie. Auch der Tourismus spielt eine große Rolle, aufgrund verschiedener Events und Sehenswürdigkeiten sowie als Hauptanreiseort auf der Insel ist Hobart reichlich besucht. Wer sich die Stadt genauer ansehen möchte, sollte vor allem folgende Bauwerke mit in die Besichtigung mit einbeziehen: Das Parliament House aus dem 19. Jahrhundert wurde von Sträflingen errichtet, aus dem typisch tasmanischen Sandstein ist das Salamanca House am Hafen erbaut. Battery Point ist eine Landspitze im Südosten der Stadt, die einst zur Verteidigung der Stadt und des Hafens diente. Kunst und Kultur findet der Besucher im „Tasmania Museum and Art Gallery“. Ein Highlight Hobarts stellt die Sydney-Hobart-Regatta dar, die jährlich am 26. Dezember stattfindet.

Tasmanien entdecken mit dem Mietwagen in Hobart

Wer Tasmanien besucht, wird sicher nicht nur in Hobart bleiben, sondern auch die anderen Highlights der Insel aufsuchen. Fast schon Pflicht ist ein Besuch auf dem Hausberg, dem Mount Wellington. Dieser über 1.200 Meter hohe Gipfel kann entweder zu Fuß erwandert oder mit dem Mietwagen in Hobart befahren werden. Ebenso lohnenswert ist ein Besuch in Launceston. Die zweitgrößte Stadt der Insel hat interessante Gebäude und die eine bizarr geformte Schlucht, die „Cataract Gorge“, zu bieten. Wer Lust auf viel unberührte Natur hat, besucht mit dem Mietwagen in Hobart einen der Nationalparks.

Weitere Reiseziele in Australien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image