Mietwagen in Haugesund finden

Die Handelsstadt Haugesund liegt an der südwestlichen Küste von Norwegen zwischen Bergen und Stavanger. Ankunft in der Stadt ist meist über den internationalen Flughafen Haugesund, dort kann ein Mietwagen bei einer der ansässigen Autovermietungen gebucht werden. Will man von Deutschland aus in die Stadt fliegen, bietet der Flughafen Bremen Direktflüge an. Wer sich 100-prozentig darauf verlassen möchte, dass direkt bei der Ankunft ein Leihwagen in Haugesund erhältlich ist, bucht vorab über mietwagenvergleich.de online. Günstige Preise und eine unkomplizierte Abwicklung machen die Reservierung leicht, bei der Ankunft am Flughafen steht der Mietwagen bereit und die Fahrt in die Stadt kann losgehen. Nimmt man das Fahrzeug erst in der Stadt selbst in Empfang, nutzt man den Bus-Shuttle vom Flughafen aus.

Haugesund am Karmsund

Der Karmsund liegt zwischen Festland und der Insel Karmøy und wird von einer Brücke überspannt. Die noch relativ junge Stadt Haugesund liegt an dieser Meeresstraße, das Stadtgebiet verteilt sich auf das Festland und mehrere Inseln. Der Flughafen und eine Schnellfähre verbindet die Stadt mit der Welt. Über die Fähre erreicht man die Küstenstädte in der Nähe. Obwohl die Stadt erst zum Ende des 19. Jahrhunderts entstand, hat sie doch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, so zum Beispiel die Domkirke oder die Kirche St. Josef, die einzige katholische Kirche der Stadt. Ein weiteres bemerkenswertes Bauwerk ist das Rathaus. Der Grabhügel Riksmonumentet Haraldshaugen und die alte Thingstätte Krosshaugen mit seinem etwa 1.000 Jahre alten Kreuz sind ebenfalls einen Besuch wert. Haugesund hat verschiedene Museen, so zum Beispiel das Karmsund Folkemuseum, das Dokken Museum oder das Nordvegen Historiesenter auf der Insel Karmøy, mit Ausstellungen zur Geschichte des Königssitzes und der Kultur der Wikinger. Auf die Insel begibt man sich auch, wenn man baden will. In der Fußgängerzone der Handelsstadt gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants.

Haugesunds Umgebung mit dem Mietwagen entdecken

Wer mit dem Mietwagen rund um Haugesund unterwegs ist, kann die Küstenstädte Bergen und Stavanger anfahren, zu empfehlen ist ein Ausflug in die Berge von Etne und den Folgefonna-Nationalpark. Man erreicht den Ort mit dem Mietwagen in einer guten Stunde über die E 134. Hier kann man den Leihwagen parken und auf einem der Wanderwege die Natur genießen. Der Wanderverein Haugesund hat dort verschiedene Wanderwege gut ausgeschildert, es gibt einige Hütten, in denen übernachtet werden kann. Sehenswert ist auch die Kirche ganz in der Nähe von Etne, die aus dem Jahr 1100 stammt. 

Weitere Reiseziele in Norwegen

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image