Mietwagen auf Gran Canaria buchen

Gran Canaria ist ganzjährig eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Wer nicht nur die touristisch stark erschlossene Küste, sondern auch das Inland erforschen mag, braucht einen Mietwagen. Diesen bucht man am Flughafen von Gran Canaria oder in einem der Touristenorte, alternativ ist eine Reservierung vor Beginn der Reise von Deutschland aus möglich. Dies hat den Vorteil, dass man häufig den Mietwagen günstiger buchen kann und so Kosten im Gran Canaria Urlaub spart. Die Straßen auf der Insel sind gut ausgebaut, auf den zwei Autobahnen erreicht man die wichtigsten Ziele. Wer in abgelegenere Orte vorstoßen möchte, erreicht diese über gewundene, aber dennoch gut zu befahrende Landstraßen.

Gran Canaria – drittgrößte Insel der Kanaren

Etwa 200 Kilometer vor der Küste von Marokko liegen die Kanarischen Inseln. Gran Canaria ist wie Teneriffa, Fuerteventura und alle anderen Inseln der Gruppe vulkanischen Ursprungs und die drittgrößte des Archipels im Atlantischen Ozean. Gran Canaria wird auch als Minikontinent bezeichnet, da es auf einer Fläche von 1.560 m² gleich 14 Mikroklimazonen besitzt. Die höchste Erhebung der bergigen Insel ist der bereits erloschene Vulkan Pico de las Nieves mit fast 2.000 Metern Höhe. Die Küsten von Gran Canaria sind vor allem im Süden stark touristisch erschlossen. Zahlreiche Sandstrände laden zum Baden im Atlantik ein. Die bekanntesten Küstenorte sind Playa del Ingles, Maspalomas, Puerto Rico oder Meloneras. Das Inselinnere ist weniger belebt, allerdings zieht es viele Tagesausflügler zu den dortigen Sehenswürdigkeiten. Wer Geschichte auf Gran Canaria sucht, wird zum Beispiel in Las Palmas de Gran Canaria fündig. Der Hafen und die historische Altstadt Vegueta sind einen Besuch wert. Das Fischerdort Puerto de Mogan wird auch als Venedig des Südens bezeichnet, im Barranco de Fataga kann man das archäologische Freilichtmuseum Mundo Aborigen besuchen. Wer die Naturräume auf Gran Canaria erleben will, sollte die Dünen von Maspalomas nicht auslassen. Im Inneren der Insel gibt es verschiedene Höhlensysteme und beeindruckende Felsformationen.

Ausflugsziele Gran Canaria – Tagesausflüge mit dem Mietwagen

Schon eine Fahrt mit dem Mietwagen über die Insel ist beeindruckend. 46% von Gran Canaria wurden von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Wer nicht mit dem Auto unterwegs sein möchte, kann zur Abwechslung auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Gegend auf den zahlreichen Wanderwegen erkunden. Ein Besuch im Botanischen Garten Jardin Canario in Tafira Alta ist ebenso empfehlenswert wie ein Ausflug mit dem Leihwagen an die Westküste nach San Nicolas de Tolentino zum Kakteenpark Cacualdeo.

Weitere Reiseziele in Spanien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image