Mietwagen in Forli günstig online reservieren und den Urlaub genießen

Forli liegt in der Region Emilia-Romagna in Oberitalien. Die Großstadt am Rand der Apeninnen liegt ganz in der Nähe der bekannten Rennstreck Imola. Einen Mietwagen in Forli kann man günstig bereits vor Reiseantritt buchen. Dies bietet sich vor allem in der Hauptsaison an, generell gilt: Je besser ein Urlaub geplant ist, umso entspannter und erholsamer ist er. Wer gleich nach der Ankunft in der Stadt den Mietwagen in Forli in Empfang nehmen kann, taucht direkt in die Ferien ein. Abgeholt werden kann der Leihwagen an einer vereinbarten Mietstation, ebenso ist es möglich, direkt vom Flughafen Forli aus mit dem Mietwagen zum Hotel zu fahren.

Urlaub in Forli

Forli gehört neben Bologna, Parma und Rimini zu den Großstädten der Emilia-Romagna. Populär ist die Stadt am Ostrand der Apeninnen durch den abwechslungsreichen Baustil der Innenstadt und durch die italienische Rennstrecke Imola, die nur etwa 30 Kilometer entfernt liegt. Gegründet wurde Forli etwa 200 Jahre vor Christi Geburt, Grund für die Standortauswahl war unter anderem die Lage an der Via Emilia, die die Städte Piacenza und Rimini miteinander verband und unter anderem durch Reggio Emilia und Modena führte. Historische Bausubstanz findet sich zum Beispiel in Form der teilweise erhaltenen Stadtmauer und rund um den Marktplatz. Hier steht die Kirche San Mercurale mit ihrem 75 Meter hohen Glockenturm, der Palazzo del Podestá aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und die Zitadelle „Rocca die Ravaldino“, die ebenfalls aus dem 15. Jahrhundert stammt. Auffallend in der Stadt sind die Bauwerke, die im „Stile-Fascismo“ errichtet wurden. Sie mischen sich mit der mittelalterlichen Architektur. Ein Beispiel dafür ist die Piazza Aurelio Saffi mit dem Saffi-Denkmal, die in den Zeiten des Faschismus massiv umgebaut wurde. Empfehlenswert sind weiterhin die Museen der Stadt, in denen vor allem Kunstliebhaber, aber auch geschichtlich Interessierte fündig werden.

Forlis Hinterland mit dem Mietwagen entdecken

Bei Ausflügen ins Inland kann man mit dem Mietwagen in Forli die verschiedensten Ziele anfahren. Aus dem 16. Jahrhundert stammt das Heiligtum „Santa Maria delle Grazie die Fornó“, hier ist eine der seltenen Rundkirchen Italiens zu finden. Eine weitere Tour kann nach Cesena führen, hier ist eine Stadtbesichtigung lohnenswert und interessant, Mittelpunkt der Stadt ist die prachtvolle Kathedrale. Entlang der Küste bieten Rimini, Ravenna und Venedig attraktive Städteziele, die mit dem Mietwagen in Forli gut zu erreichen sind, hierfür sollten mindestens Tagesausflüge eingeplant werden.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image