Mietwagen in Foggia – Apulien entdecken

Foggia liegt in Italien, in der Region Apulien. Die Stadt gilt als Handelszentrum und Industriestandort, die Region rund um die Stadt, wird von Füssen, Bergen und dem Meer begrenzt. Einen Mietwagen in Foggia bucht man direkt oder häufig günstiger bereits von Zuhause aus. Größere Städte in der Nähe der Stadt sind Bari und Taranto im Süden, Pescara im Norden und Neapel und Salerno im Südwesten. Um in die süditalienische Stadt zu gelangen, erfolgt die Anreise zum Beispiel über den Flughafen in Neapel. Ist der Mietwagen für Foggia rechtzeitig über mietwagenvergleich.de reserviert worden, kann er dort in Empfang genommen werden.

Foggia – Stadt und Provinz in Apulien

Foggia ist eine alteingesessene Stadt mit einer lange zurückreichenden Geschichte. Schon im ersten punischen Krieg spielte sie als umkämpfter Standort eine Rolle, später wurde sie zum Teil des Römischen Reiches. Im 13. Jahrhundert wurde Foggia zur Residenzstadt, der Kaiser Friedrich II. ließ ein Residenzschloss errichten, von dem heute nur noch wenige Reste übrig sind. Ein großes Erdbeben forderte im 18. Jahrhundert zahlreiche Tote und zerstörte viel von der historischen Baumasse, unter anderem auch die Kathedrale der Stadt. Zum Teil ist „Santa Maria Icona Vetere“ im Barockstil wieder aufgebaut worden. Ursprünglich stammte der Bau aus dem 12. Jahrhundert. Der Sakralbau liegt an der Via Duomo im historischen Zentrum der Stadt, etwa 200 Meter südöstlich ist der Palazzo Dogana zu finden. Außergewöhnlich ist die Krypta der Kirche, die von der Architektur sonstiger apulischer Krypten abweicht. Wer etwas über die Stadt und die Umgebung erfahren möchte, für den lohnt sich ein Besuch im „Museo Cicivo die Lucera“, dem Heimatmuseum der Stadt in der Via de Nicastri. Ebenfalls sehenswert ist das Castello Ducale di Torremaggiore, das nördlich von Foggia zu finden ist. Die Burg entstand im Mittelalter und diente über mehrere Jahrhunderte als Wohnsitz der Herzoge De Sangro.

Mietwagen in Foggia – Städteziele im Umland und das Meer

Neben den größeren Städtezielen wie Neapel oder Palermo lassen sich mit dem Mietwagen in Foggia auch zahlreiche kleinere Orte und Städtchen anfahren und erkunden. Die berühmteste der Ortschaften ist Viete direkt am Meer, südlich des Gargano ist die mittelalterliche Stadt Manfredonia zu finden. Foggia liegt nicht weit vom Meer entfernt. Der Gargano und die Tremitiinseln bieten idyllische Strände und viele Wassersportmöglichkeiten. Auch Taucher kommen hier voll auf ihre Kosten, vor allem im Meeresschutzgebiet rund um die Tremiti-Inseln sind attraktive Tauchgebiete zu finden.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image