Günstige Mietwagen in Florenz

Florenz, die Hauptstadt der Toskana, liegt in der Mitte Italiens und ist bestens geeignet, den Norden des Landes und die Schönheiten der Toskana mit dem Mietwagen zu entdecken. Günstige Leihwagen gibt es in einer Autovermietung in Florenz, bei der vorab über mietwagenvergleich.de ein Auto reserviert werden kann. Wer sich auf den Straßen von Italien mit dem Auto im Straßenverkehr bewegt, sollte niemals das Temperament der Italiener außer Acht lassen. Vor allem in den Städten wie Florenz, Genua, Mailand oder Rom herrscht ein rasanter Fahrstil und eine oft recht individuelle Auslegung der Verkehrsregeln, die der betreffende italienische Fahrer dann auch leidenschaftlich vertritt. 

Florenz – das italienische Athen

Das kulturelle Zentrum Florenz liegt in der Nordhälfte Italiens in der Toskana und ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Besonders was die bildende Kunst angeht, ist die Bedeutung von Florenz weltweit unbestritten. Aufgrund dieser Stellung trägt die Stadt auch ihren illustren Beinamen als italienisches Athen. Die Stadt liegt im Landesinneren am Fluss Arno, nördlich der Stadt durchzieht der Apennin das Land. Im Süden liegen die Hügel des Chianti, in denen auch der gleichnamige italienische Wein gekeltert wird. Das Klima in der Stadt ist gemäßigt, die Sommer sind sehr warm, die Winter kalt und feucht. Durch die Lage im Landesinneren ist es hier im Sommer deutlich heißer als an der Küste zum Beispiel bei Livorno oder Ravenna. Florenz ist eine Stadt, in der sich historische Sehenswürdigkeiten die Hand geben. Zahlreiche Plätze, Straßen und Brücken sind ebenso eindrucksvoll wie die sakralen und profanen Bauten, die schön angelegten Gärten, die Palazzos und die Museen, allen voran die berühmten Uffizien, in denen eines der wichtigsten Museen für Kunst und Malerei der Welt untergebracht ist. Berühmt ist Florenz weiterhin für die Ponte Vecchio, die Brücke, die als einzige den Zweiten Weltkrieg überstanden hat. Die Brücke verbindet die Uffizien mit dem Palast der Medici.

Mit dem Leihwagen in und um Florenz

Die historische Altstadt ist für den Verkehr teilweise gesperrt, wer trotz Verbot in das Innere der Stadt hineinfährt, muss mit hohen Geldstrafen rechnen. Parken kann man den Mietwagen in Florenz zum Beispiel am Piazzale Michelangelo. Von dort aus gelangt man leicht ins Stadtzentrum. Über die Autobahnen erreicht man von Florenz aus unter anderem die großen italienischen Städte Mailand, Pisa oder Rom. Fährt man mit dem Leihwagen in der näheren Umgebung, erlebt man das typisch goldene Licht der Toskana. Ausflüge nach Bologna oder an die Küste sind ebenfalls empfehlenswert. 

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image