Günstige Mietwagen in Ferrara

Die Stadt Ferrara am Po ist ein beliebtes Touristenziel, unter anderem auch für Fahrradurlauber. Wer lieber mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich den Mietwagen in Ferrara möglichst frühzeitig sichern, denn besonders im Sommer ist die Stadt gut von Reisenden frequentiert. Bei welcher Automietstation der Leihwagen übergeben wird, hängt vom gewählten Verkehrsmittel ab. Reist man mit dem Flugzeug an, erfolgt die Landung am Flughafen Bologna, der Mietwagen in Ferrara kann dort in Empfang genommen werden. Das Urlaubsziel erreicht man von dort aus über die A13 in etwa 40 Minuten.

Ferrara in der Emilia-Romagna

Die Emilia-Romagna in Norditalien wird von Po, Adria und dem Apennin eingerahmt, im Süden schließt die Republik San Marino an die Region. Die Stadt Ferrara liegt am nördlichen Rand, knapp 60 Kilometer von der Adriaküste entfernt. Im Gegensatz zu den meisten anderen italienischen Städten wurde Ferrara nicht von den Römern begründet. Im 21. Jahrhundert erlang die Stadt durch ein Erdbeben der Stärke 6,0 traurige Berühmtheit. Ferrara ist Universitätsstadt, Krankenhauszentrum und vor allem bei Fahrradtouristen beliebt. Sie gilt als eine der fahrradfreundlichsten Städte des Landes. Sehenswert ist die Altstadt, die im Stil der Renaissance errichtet ist und von einer neun Kilometer langen Stadtbefestigung umgeben ist. Innerhalb des Stadtkerns sind das Castello Estense, die romanisch-gotische Kathedrale und verschiedene Adelspaläste nennens- und sehenswert. Besonders beeindrucken der Palazzo die Diamanti, dessen Fassade aus weißen und rosafarbenen Marmorprismen gebildet wird sowie der Palazzo Schifanoia. Aus dem Jahr 1798 stammt das Teatro Communale, das Opernhaus von Ferrara. Wer im späten Frühjahr in der Stadt ist, der kommt in den Genuss des „Palio“. Dieses Pferderennen findet zwischen den einzelnen Stadtteilen statt und wird von zahllosen Menschen in historischen Renaissance-Kostümen begleitet. Gewidmet ist das Fest, das Ende Mai begangen wird, dem Heiligen Georg. Wer sich mit Kultur und Geschichte der Stadt befassen will, der findet in den Museen von Ferrara viele interessante Informationen.

Mit dem Mietwagen in Ferrara die Emilia-Romagna entdecken

Wer in Ferrara Urlaub macht, sollte die Gelegenheit nutzen und sich die vielen sehenswerten Städte der Region ansehen. Auf jeden Fall einen Besuch wert sind Modena und Parma, auch die Hauptstadt Bologna sollte nicht fehlen. Obligatorisch ist sicher auch ein Besuch an der Adriaküste mit ihren vielen Sandstränden. Man erreicht das Meer mit dem Mietwagen in Ferrara auf ziemlich direktem Weg über die „Raccorda Autostradale“. Wer bereits an der Küste ist, sollte in Richtung Süden nach Milano Marittimo weiterfahren und dort das Schmetterlingshaus besuchen.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image