Mietwagen in Dublin buchen

Dublin ist die Hauptstadt der Republik Irland und die größte Stadt im Land. Es gilt als Mittelpunkt des irischen Verkehrsnetzes, mit dem Mietwagen kommt man von dort aus überall in Irland hin. Einen Mietwagen günstig buchen kann man über mietwagenvergleich.de online vor Reiseantritt. Ebenso ist es möglich, bei einer Autovermietung in Dublin vor Ort zu mieten. Über den Fährhafen kann man die Stadt von Liverpool oder Holyhead aus erreichen. Im Norden der Stadt liegt der internationale Flughafen, der jährlich etwa 20 Millionen Fluggäste abfertigt. Auch eine Anreise per Bahn, zum Beispiel über Belfast, ist möglich. 

Dublin an der Ostküste von Irland

Dublin liegt an der gleichnamigen Bay, dort wo der Liffey mündet. In der Hauptstadt von Irland herrscht ein mildes Klima, die Anzahl der Regentage entspricht denen von London. Für Besucher der Stadt ist vor allem die georgianische Architektur interessant, die viele Elemente aus dem antiken Rom und aus Griechenland umfasst. Im Kulturviertel Temple Bar, das Besucher auch aufgrund seines regen Nachtlebens anzieht, herrscht eine mittelalterliche Atmosphäre vor, die durch die engen, kopfsteingepflasterten Gassen betont wird. Weitere erwähnenswerte Bauwerke der Stadt sind das Trinity College oder die Half Penny Bridge aus dem 19. Jahrhundert. Die Fußgängerbrücke über den Liffey erhielt ihren Namen aufgrund der früher üblichen Maut, die den Fußgängern für das Überqueren der Brücke abverlangt wurde. „The Spire“, eine 123 Meter hohe Metallnadel gehört zu den Wahrzeichen von Dublin und gilt als längste Skulptur der Welt. Im Leinster House, dem ehemaligen Herzogspalast von Dublin sitzt heute das Parlament, die Government Buildings sind Sitz von Premierminister und Finanzministerium und beeindrucken durch die prachtvolle Kuppel. Wer sich im Grünen entspannen will, dem seien der Botanische Garten von Dublin oder der Phoenix Park empfohlen. Als größter Park der Stadt lockt der Phoenix Park viele Besucher an.

Dublins Umgebung – Ausflugsziele rund um die Stadt

Rund um Dublin kann man mit dem Mietwagen diverse Ziele anfahren. So ist zum Beispiel das Fischerdorf Howth zu nennen, etwa 50 Kilometer südlich der Stadt liegt Glendalough, das Tal der zwei Seen. Wer mit dem Mietwagen etwa 20 Minuten in Richtung Süden fährt, stößt auf den Killiney Beach in der Nähe von Dalkey. Der idyllische Strand wird häufig mit der Bucht von Neapel verglichen. Unbedingt besuchen sollte man auch Malahide Castle. Man fährt mit dem Leihwagen von Dublin aus in Richtung Norden und gelangt zu einem Schloss, das auf eine etwa 800 Jahre lange Geschichte zurückblicken kann.

Weitere Reiseziele in Irland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image