Mietwagen auf den Chalkidiki Halbinseln buchen

Chalkidiki werden die Halbinseln südöstlich von Thessaloniki genannt. Wer den Norden Griechenlands mit dem Mietwagen erleben möchte, hat dort die Möglichkeit, verschiedene Autovermietungen auf Chalkidiki zu nutzen. Auf mehr als 500 Kilometern Küstenlinie erreicht man mit dem Leihwagen zahlreiche Badestrände, Thessaloniki ganz in der Nähe ist eine brodelnde Metropole mit einem regen Nachtleben. Um für den Urlaub auf den Chalkidiki Halbinseln gut gerüstet zu sein, empfiehlt es sich, den Mietwagen vorab über mietwagenvergleich.de zu buchen. Nach der Ankunft am Makedonia Airport beginnt der Urlaub mit einer Fahrt zur Unterkunft auf der Chalkidiki. 

Dreifingriges Chalkidiki – Urlaub im nördlichen Griechenland

Die Chalkidiki ragt mit drei Landzungen in die Ägäis und bildet damit zwei große Buchten, den Toronäischen Golf und den Singitischen Golf. Aufgrund ihrer Form wird die Halbinsel häufig auch als Poseidons Dreizack bezeichnet. Die Landschaft der Halbinsel gliedert sich in das Zentralland und die drei Finger – oder auch Füße - Kassandra, Sithonia und Athos. Während der erste Finger relativ flach ist und intensiv für die Landwirtschaft genutzt ist, ist der zweite deutliche bergiger. Der höchste Gipfel auf Sithonia erhebt sich 817 Meter über dem Meeresspiegel. Der dritte Finger, Athos erinnert landschaftlich an ein bewaldetes Mittelgebirge und wird von Mönchen bewohnt. An der Südspitze ragt der Athos, die höchste Erhebung der Chalkidiki in den Himmel. Die Tourismusbranche ist für die Halbinsel ein großes wirtschaftliches Potential. Allerdings stagniert die Besucherzahl seit einigen Jahren, was erstaunt, bietet die Chalkidiki doch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und idyllische Orte. Naturlandschaften, die man bei einem Besuch dort unbedingt gesehen haben sollte, sind die Höhlen von Petralona, in denen prähistorische Menschen gefunden wurden. Ebenso erwähnenswert ist der Kanal von Potidea, das antike Olynthas oder die Geburtsstätte Aristoteles, Stageira. Auf Sithonia und Kassandra gibt es zahlreiche Badestrände, zu den schönsten gehören die Strände in Vourvourou auf Sithonia oder der Sani Beach auf Kassandra.

Mit dem Mietwagen die Chalkidiki entdecken

Die Straßen auf der Chalkidiki sind gut ausgebaut, eine Rundreise mit dem Mietwagen ist deshalb ein Vergnügen. Von Thessaloniki aus führen zwei Hauptstrecken auf die Halbinsel, die Inselfinger Sithonia und Kassandra sind jeweils mit Ringstraßen in Küstennähe erschlossen. Auf diesen Ringstraßen lassen sich schöne Tagestouren mit dem Auto unternehmen. Wählt man Sithonia, startet man bei Nikiti und sollte auf jeden Fall die Badebuchten bei Elia besuchen. Auch das Bergdorf Parthenonas ist sehenswert, in Toroni können die Burgruinen und die Basilika besichtigt werden. Bevor man mit dem Mietwagen zurück auf den „Handteller“ fährt, kann man sich eine Badepause, zum Beispiel am Strand bei Vourvourou gönnen.

Weitere Reiseziele in Griechenland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image