Reisen mit dem Mietwagen in Bulgarien

Eine Reise durch die südorteuropäische Republik Bulgarien mit dem günstigen Leihwagen führt den Besucher durch die östliche Balkanhalbinsel. Autovermietungen in Bulgarien, insbesondere in Brugas, Sofia oder Varna stellen günstige Autos bereit, häufig ist eine Buchung des Mietwagens billiger von Deutschland aus, über mietwagenvergleich.de möglich. Mit dem eigenen Fahrzeug entdecken Sie die schönen bulgarischen Städte, die Strände und Badeort am Schwarzen Meer und das unberührte Landesinnere im eigenen Tempo. Die Straßen in Bulgarien sind teilweise in schlechtem, oft aber in passablem Zustand. Wer mit dem Mietwagen im gemäßigten Tempo reist, kann die Fahrt genießen und dabei die durchquerte, oft ursprüngliche Landschaft genießen.

Bulgarien auf der Balkanhalbinsel

Bulgarien wird im Norden von Rumänien, im Westen von Serbien und Mazedonien, im Süden von Griechenland und Türkei begrenzt. Die natürliche geografische Grenze im Osten ist das Schwarze Meer mit seinen idyllischen Badestränden und den vielen Badeorten wie Burgas, Varna oder Nessebar. Ein großer Teil des Landesgebietes besteht aus Tiefebenen, die Donau und Mariza in das Land gegraben haben. Doch auch Gebirge gibt es im Land: Das Balkangebirge mit seinem höchsten Gipfeln Botew und Tschumerna sowie die Rhodopen, ein waldreiches Gebirge, das Bulgarien sich mit dem Nachbarstaat Griechenland teilt; im Südwesten ragen Rila- und Piringebirge mit 2000 bis 3000 Meter hohen Gipfeln empor. Highlight von Bulgarien ist die Hauptstadt Sofia, eine Stadt, die bereits auf mehrere tausend Jahre zurückblicken kann, sich aber auch vor der Moderne nicht verschließt. In den Gebirgen, mit den teilweise schneebedeckten Gipfeln warten zahlreiche Naturerlebnisse auf den Besucher, dies gilt ebenso für die vielen Natur- und Nationalparks des Landes. In den bulgarischen Höhenlagen finden Skibegeisterte schöne Pisten mit einer Infrastruktur, die zu besonders günstigen Konditionen genutzt werden kann. Beliebtes Reiseziel im touristisch erst wenig erschlossenen Bulgarien ist die Küste am Schwarzen Meer. Auf fast 400 Kilometern Länge reihen sich Sandstrände und Badebuchten aneinander, in den Badeorten treffen sich touristische Vergnügungen mit der bulgarischen Kultur. Besonders ausgeprägt ist die Mischung aus Kultur und Freizeit in der Küstenstadt Varna im Norden zu beobachten.

Rundreisen in Bulgarien – Unterwegs mit dem Leihwagen

Wer etwas von Bulgarien sehen will, sollte über eine Rundreise durchs Land mit dem günstigen Mietwagen nachdenken. Bulgarien lässt sich durch seine geringe Größe im Rahmen eines Urlaubs gut erkunden, ob Städtetour oder Naturpark-Hopping – mit dem günstigen Leihwagen, der bei einer Autovermietung in Bulgarien von Deutschland aus gebucht werden kann, ergeben sich ganz besondere Ein- und Ausblicke auf das Land. Wer die Länder der Balkanhalbinsel bei einer Rundreise mit dem Auto kennenlernen will, sollte Bulgarien keinesfalls auslassen. Besonders lohnenswert sind Ausflüge in das Landesinnere, dass vom Tourismus erst wenig berührt und dementsprechend ursprünglich erhalten geblieben ist. Nach dem Ende der Rundreise kann der Mietwagen bei einer Autovermietung in Bulgarien, optimalerweise im Abreiseort, wieder abgegeben werden.

Weitere Reiseziele in Bulgarien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image