Bosnien-Herzegowina – Mit dem Leihwagen durch die westliche Balkanhalbinsel

Die südosteuropäische Republik Bosnien-Herzegowina entwickelt sich erst ganz langsam zu einer touristisch bedeutsamen Region. Besonders Sarajevo ist beliebtes Reiseziel, von dort aus kann mit dem günstigen Leihwagen aus einer Autovermietung in Bosnien-Herzegowina das Land mit seinen Sehenswürdigkeiten erkundet werden. Ein günstiger Leihwagen kann in Sarajevo oder über mietwagenvergleich.de von Deutschland aus gebucht werden. Von Sarajevo aus sind mit dem Auto verschiedene Ausflugsziele zu erreichen, auch eine Rundtour durch das Land mit dem Mietwagen ist eine reizvolle Alternative zum Pauschalurlaub am Meer. Das Land ist klein, deshalb lässt es sich mit dem Leihwagen besonders gut erkunden. Nach der Ankunft auf dem Flughafen in Sarajevo kann das Fahrzeug direkt bei der ansässigen Autovermietung abgeholt werden.

Bosnien-Herzegowina, das Herz Südosteuropas

Die Landesgrenzen erinnern an ein Herz, demnach wird Bosnien-Herzegowina auch als Herz von Südosteuropa bezeichnet. Begrenzt wird das Staatsgebiet durch Kroatien im Norden und Westen, Serbien im Osten und Montenegro im Südosten. Ein 20 Kilometer langer Küstenstreifen verbindet Bosnien-Herzegowina mit der Adria. Ebenso wie Kroatien ist auch Bosnien-Herzegowina in drei Landschaftszonen unterteilt: Die pannonische Tiefebene, das dinarische Gebirge und die adriatische Küstenregion. Reiseziele gibt es so einige im Land, so zum Beispiel die Hauptstadt Sarajevo, die schon im 15. Jahrhundert einen bedeutenden Handelsknotenpunkt darstellte; auch die alte Brücke in Mostar, ist einen Besuch wert. An der Adriaküste lockt das Badestädtchen Neum; der Nationalpark Sutjeska mit seinen ursprünglichen Wäldern und dem höchsten Berg Bosniens, dem Berg Maglic und der Wasserfall Kravice in West-Herzegowina sind sehenswerte Ziele für Naturliebhaber. In den Gebirgsregionen warten attraktive Skigebiete, die 14. Olympischen Winterspiele wurden im Ski-Zentrum bei Sarajevo veranstaltet, weitere Wintersportregionen liegen im Gebirge Valsic und in West-Bosnien. Wer Urlaub in Bosnien-Herzegowina macht, kommt sicher auch in den Genuss eines der Festivals, die dort über das ganze Jahr abgehalten werden. Bemerkenswert sind zum Beispiel die Sarajevo Fashion Week im November, das Kozaras Ethno, das Festival der volkstümlichen Lieder im Juni und Juli oder Sarajevos Winter, ein Festival das von Anfang Februar bis Ende März geht und täglich Kultur-, Kunst- und Musikevents bietet.

Rundreisen durch Bosnien-Herzegowina mit dem Mietwagen

Bosnien-Herzegowina ist oft Teil von Rundreisen mit dem Mietwagen, die auch durch Kroatien, Serbien und Montenegro führen. Auf der Balkanhalbinsel gibt es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Naturräumen zu bewundern. Statt einer Rundreise kann man auch vom Urlaubsdomizil aus, Tagesausflüge mit dem günstigen Leihwagen vornehmen. Egal, in welchem Teil des Landes man Urlaub macht, die Hauptstadt Sarajevo mit ihren Kirchen und dem orientalisch anmutendem Flair sollte man nicht versäumen, auch ein Ausflug zur Pilgerstätte Medugorje ist empfehlenswert. Den Mietwagen selbst kann man bei einer Autovermietung in Bosnien-Herzegowina, insbesondere in der Hauptstadt buchen oder bereits schon von Deutschland aus reservieren.

Weitere Reiseziele in Bosnien Herzegowina

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image