Mietwagen in Bielefeld buchen

Bielefeld in Nordrhein-Westfalen ist die größte Stadt in Ostwestfalen-Lippe und Wirtschaftszentrum. Wer mit der Bahn oder per Flugzeug anreist, sollte sich einen Mietwagen in Bielefeld sichern. Damit kann man sich nicht nur innerhalb der Stadt, sondern auch im Umland zwischen Weser und Ems frei und flexibel bewegen. Auch in die nächstgelegenen größeren Städte wie Hamm, Hannover, Osnabrück oder Münster gelangt man so schnell und jederzeit. Möchte man mit dem Flugzeug anreisen, besteht die nächstgelegene Verbindung zum internationalen Flughafen Paderborn – Lippstadt. Der Flughafen liegt südwestlich der Stadt und kann mit dem Mietwagen in Bielefeld über die A33 angefahren werden.

Bielefeld zwischen Weser und Ems

Bielefeld liegt genau der Wasserscheide, die sich zwischen den Flüssen Ems und Weser entlangzieht. Der Norden der Stadt ist hügelig, im Osten liegt der Teutoburger Wald, dessen Gebirgszug sich durch die Stadt zieht. Im Süden schließlich grenzt die Münstersche Tieflandbucht an. Zu ihr gehört auch die Senne, ein Sandgebiet, in dem einige Bielefelder Stadtteile liegen. Gleich mehrere Kirchen sind zu nennen, wenn man in Bielefeld nach Sehenswürdigkeiten sucht. Die älteste Kirche der Stadt ist die Altstädter Nicolaikirche. Der Sakralbau stammt aus dem 12. Jahrhundert. Die neugotische Neustädter Marienkirche stammt aus dem Ende des 13. Jahrhunderts, im Zentrum der Altstadt steht die Süsterkirche, die im 16. Jahrhundert errichtet wurde. Ganz in der Nähe befindet sich der Alte Markt, der von Theater, Rathaus und Crüwellhaus umrahmt wird. Vor dem Zweiten Weltkrieg standen in Bielefeld noch viele Bürgerhäuser, die zum Teil noch aus dem späten Mittelalter stammten. Heute sind nur wenige Gebäude erhalten geblieben, darunter das Bürgerhaus in der Obernstraße 51 aus dem 15. Jahrhundert. In der gleichen Straße befindet sich ein Haus mit der Hausnummer 32, das ebenfalls dem späten Mittelalter zugeordnet wird. Das Crüwellhaus am Alten Markt und der erhalten gebliebene Giebel des Batig-Haus sind ebenfalls eine Besichtigung wert.

Mit dem Mietwagen in Bielefeld und Umgebung unterwegs

So interessant die Stadt ist, auch rund um Bielefeld gibt es viel zu entdecken. Bei Detmold liegt das Hermannsdenkmal, das mehr als 50 Meter hoch auf dem Grotenberg errichtet ist. Fährt man mit dem Mietwagen von Bielefeld nach Lage, kann das Westfälische Industriemuseum in der Ziegelei besichtigt werden. Am Weserdurchbruch zwischen Wiehengebirge und Wesergebirge, in der Nähe von Porta Westfalica, stößt der Reisende auf das Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Interessant für Kinder ist eine Fahrt mit dem Mietwagen in Bielefeld nach Rinteln. Dort ist in einem noch aktiven Steinbruch ein Erlebnispark errichtet. 

Weitere Reiseziele in Deutschland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image