Mietwagen Biarritz

Biarritz liegt in Aquitanien, im Süden Frankreichs. Die Kleinstadt gehört zu den bekanntesten Seebädern an der Atlantikküste und wird häufig von Besuchern frequentiert. Aus diesem Grund sollte der Mietwagen in Biarritz so frühzeitig wie möglich reserviert werden. Eine einfache Methode, den Leihwagen rechtzeitig zu buchen, bietet das Onlineportal mietwagenvergleich.de, das eine große Auswahl an Fahrzeugmodellen zur Verfügung stellt. Die Auswahl reicht vom Kleinwagen bis zum Van, renommiert Autovermietungen in Biarritz stellen die PKWs bereit. Die Abholung erfolgt persönlich bei der Ankunft, wer aus Deutschland anreist, wird höchstwahrscheinlich den Luftweg wählen und auf dem Flughafen Biarritz landen.

Urlaub im Seebad Biarritz

Biarritz liegt am südwestlichen Ende Frankreichs, ganz in der Nähe der spanischen Grenze. Die Stadt am Atlantik entwickelte sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute von einem unwichtigen Fischerdorf zu einem der bekanntesten See- und Heilbäder an der französischen Atlantikküste. Der Aufschwung begann 1854, als Kaiserin Eugénie, die Frau von Napoleon III., ihre Vorliebe für den Küstenort entdeckte. Der Kaiser lies dort eine Residenz errichten, die heute als Hotel genutzt wird. Nach und nach entdeckte auch der Adel anderer europäischer Länder wie England, Spanien oder Portugal diesen idyllischen Ort und so kamen zum Ende des 19. Jahrhunderts bis zu 10.000 Besucher in den Ort. Richtiggehende Sehenswürdigkeiten hat Biarritz nur wenige. Neben dem Hotel du Palais, der ehemaligen Kaiserresidenz, sind der „Place Georges-Clémenceau“ als Mittelpunkt der Stadt oder die Strandpromenade nennenswert. An der Promenade steht ein Leuchtturm, besteigt man ihn, hat man einen weiten Ausblick über Biarritz und den Atlantik. In der Nähe des Fischereihafens kann man über eine Brücke ein Felsenriff erreichen. Vom „Rocher de la Viérge“ aus, dem wichtigsten Wahrzeichen von Biarritz, blickt man auf die Atlantikküste. Auf der Spitze des Riffs steht eine weiße Madonna mit Kind. Die Marienstaute soll den Seeleuten die sichere Rückkehr in den Hafen sichern.

Ausflüge rund um Biarritz

Biarritz ist gut an das Verkehrsnetz angeschlossen, mit dem Mietwagen erreicht man bequem verschiedene interessante Ausflugsziele in Südfrankreich, aber auch in Spanien. Lohnenswert ist eine Fahrt mit dem Mietwagen in Biarritz ins baskische San Sebastian, fährt man in Richtung Osten ins Inland, gelangt man über die E80 nach Pau und schließlich nach Toulouse. Wer Lust auf Natur hat, dem stehen gleich mehrere Naturparks zur Verfügung. An der Grenze zu Spanien liegt der Nationalpark Pyrenäen auf einer Länge von fast 100 Kilometern, fährt man über die E5 in Richtung Norden gelangt man mit dem Mietwagen in Biarritz in die Gascogne.

Weitere Reiseziele in Frankreich

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image