Australien – Entdeckung des einzigartigen Kontinents mit dem Mietwagen

Australien ist ein weites Land, das dem Reisenden, der mit dem Mietwagen unterwegs ist, Sehenswürdigkeiten, atemberaubende Landschaften und eine ganz eigene Kultur zu bieten hat. Eine Autovermietung in Australien findet sich in vielen verschiedenen Städten wie Adelaide, Brisbane, Melbourne oder Sidney. Mit dem günstigen Leihwagen direkt bei mietwagenvergleich.de von Deutschland aus gebucht, beginnt die abenteuerliche Reise durch Australien direkt nach der Ankunft. Auf den gut ausgebauten Straßen ist man mit dem Mietwagen unterwegs auf den weltweit schönsten Autoreisestrecken und entdeckt das Land im eigenen Tempo. Hat man sich an den in Australien üblichen Linksverkehr gewöhnt, bleibt Zeit und Raum, die Landschaft und die Atmosphäre vom Auto aus zu entdecken.

Australien – das sechstgrößte Land der Welt

Australien gehört zu den größten Ländern der Welt, gleichzeitig leben nirgendwo weniger Menschen pro Quadratkilometer, nämlich genau zwei. 50.000 Kilometer Küstenlinie, über 10.000 Strände und ein teilweise fremdartiges und bezauberndes Landesinnere machen Australien zu einem lohnenswerten Urlaubsziel. Die größte Insel der Welt liegt im Pazifik, neben der Hauptinsel gehören eine Vielzahl kleinerer Insel zum Kontinent Australien. Durch seine Größe und Ausdehnung hat Australien drei verschiedene Zeitzonen und mehrere Klimazonen von tropisch bis gemäßigt. Landschaftlich ist der größte Teil des Kontinent von Wüsten und sehr trockenen Gebieten bestimmt, fruchtbare Böden und ein gemäßigtes Klima ohne Extreme finden sich im Südosten, dort liegen unter anderem auch die wichtigen australischen Städte Sydney und Melbourne, sowie ganz im Südwesten bei Perth und Bunbury. Im Norden des Landes finden sich stellenweise tropische Regenwälder und Grasland. Auf der Insel Tasmanien, deren Hauptstadt Hobart ist, und in den Australischen Alpen gibt es einige Gletscher und Eisfelder in den Höhenlagen. Weltbekannt sind das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt vor der Ostküste von Queensland und der „Ayers Rock“ in Zentralaustralien, das Zentrum der Mythologien der Ureinwohner, der Aborigines. Adelaide, Alice Springs, Brisbane, Cairns, Darwin, Hobart, Melbourne, Perth und Sidney sind die bedeutendsten Städte Australiens. Jede Stadt hat ihre eigene Besonderheit. In Melbourne findet der Besucher ganze Viertel, die kulturell geprägt sind, in Sidney wartet der weltberühmte Hafen, Adelaide bietet schier unerschöpfliche Informationsquellen über die Geschichte des Landes in seinem Botanischen Garten.

Rundreise in Australien mit dem Mietwagen

Für Rundreisen in Australien braucht man neben einem günstigen Mietwagen vor allem eines: viel Zeit. Das riesige Land hat so viel zu bieten, die Sehenswürdigkeiten liegen aufgrund der Größe oft sehr weit voneinander entfernt. Denkbar sind Fahrten mit dem Leihwagen auf den gut ausgebauten Straßen durch Australiens Down Under oder die Westküste entlang. Besonders bei Individualtouristen beliebt sind Touren mit dem Mietwagen durch das Outback, zum Beispiel von Darwin bis nach Adelaide. Bei der Autovermietung in Darwin am Flughafen kann der günstige Mietwagen abgeholt und in der Zielstadt Adelaide wieder abgegeben werden. Bei einer Buchung von Deutschland aus, kann unter Umständen der Mietwagen billiger reserviert werden.


Mietwagen in Australien

Am nächsten Känguru links? - Von der Autovermietung aus durch das Land "Down Under"... Ausbaufähig - Das australische Straßennetz, auf dem Sie sich mit Ihrem Mietwagen bewegen, hat eine Gesamtlänge von rund 913.000 Kilometern, wobei nur etwa 353.000 Kilometer asphaltiert oder betoniert sind. Regeländerung? - In Australien herrscht Linksverkehr. Trotzdem gilt auch hier: rechts vor links. Blinksignale - Im Kreisverkehr, auf den Sie mit Ihrem rental car oft treffen werden, zeigen Sie durch Blinken an, wo Sie wieder ausfahren möchten; an der ersten Ausfahrt: links blinken, gerade hindurch: nicht blinken, an der dritten Ausfahrt: rechts blinken. Immer mit der Ruhe - Die Geschwindigkeitsbegrenzung außerorts liegt bei 100 km/h bzw. 110 km/h, in Ortschaften gilt 50 km/h. Überholen dauert - Die Könige der Straßen sind im Outback die Road Trains: Lastwagenzüge mit bis über 50 Meter Gesamtlänge und enormem Windsog. Nicht ohne - Für die Schotterstraßen im Outback ist ein Ferienwagen mit Allradantrieb Voraussetzung. Unverhofft - Wenn es dunkel wird, kann auf Überlandfahrten schon mal ein Känguru vor Ihrem Leihwagen auftauchen. Lieber öfter - Tanken Sie rechtzeitig, bis zur nächsten Tankstelle kann es weit sein.



Traumrouten mit dem Mietwagen in Australien

Von Adelaide, der modernen Hauptstadt Südaustraliens, bringt Sie die Victor Harbor Rd in Ihrem Mietwagen zur sagenhaften Küstenregion der Fleurieu Peninsula und ins McLaren Vale Weinanbaugebiet (40 km). Über die Victor Harbor Rd, die Goolwa Rd und die Mount Compass Goolwa Rd fahren Sie weiter nach Goolwa (44 km), einen alten Flusshafen am Rande des Murray River-Deltas. Die Victor Harbor Goolwa Rd führt Sie nach Victor Harbor (18 km) und die Waitpinga Rd sowie Range Rd weiter nach Cape Jervis (62 km), wo Sie mit der Fähre nach Kangaroo Island übersetzen können. Von Cape Jervis gelangen Sie über die Main South Rd zurück nach Adelaide (107 km).


Mietwagen in Südafrika

Was Sie am "schönsten Ende der Welt" erwartet: Mit dem Mietwagen durch Südafrika ... Linksverkehr - Südafrika gehört zu den weltweit 58 Gebieten, in denen Sie sich bei der Abfahrt von der Autovermietung auf Linksverkehr umstellen müssen.Gute Straßen - Auch nicht asphaltierte Strecken können Sie mit Ihrem Mietwagen problemlos nehmen, wenn diese mit einer Nummer gekennzeichnet sind.Geschwindigkeitskontrollen - Im Stadtgebiet gilt für Ihren Ferienwagen 60 km/h, auf Landstraßen 100 km/h und auf Autobahnen 120 km/h.Straßengefährten - Immer und überall sollten Sie in Ihrem Leihwagen mit Fußgängern und Tieren auf der Fahrbahn rechnen. Das Verkehrsschild für "Wildwechsel" zeigt ein springendes Kudu: eine afrikanische Antilopenart.Licht-Dialoge - Langsamere Fahrzeuge weichen nach links aus, damit Sie mit Ihrem rental car, falls dieser schneller ist, überholen können. Zum Dank "zwinkern" Sie mit der Warnblinkanlage und erhalten als Antwort ein Aufblitzen der Lichthupe.Barzahlung - An Tankstellen wird Ihr Mietwagen für Sie betankt. Bezahlen können Sie nur mit Bargeld.4-Way-Stops - An Kreuzungen mit vier Stoppschildern wird in der Reihenfolge der Ankunft wieder losgefahren.Randzonen - Eine durchgezogene rote Linie am Fahrbahnrand bedeutet "Parkverbot".



Traumroute mit dem Mietwagen

Von Beaufort-West, im Zentrum der ¿Großen Karoo¿ und nahe dem Karoo National Park, gelangen Sie mit Ihrem Mietwagen über die N12 und R62 nach Calitzdorp (253 km): die Portweinhauptstadt Südafrikas am Gamaka River. Weiter geht es über die R62, N12, R407 und N1 nach Matjiesfontein (348 km), eine kleine Wüstenoase, die sich zum blühenden Luftkurort entwickelt hat. Weiter über die N1 und R318 gelangen Sie nach Montagu (169 km), ein bedeutendes Zentrum des Obst- und Weinbaus. Von dort fahren Sie über die R62 nach Oudtshoorn (260 km), in die "Welthauptstadt" der Straußenzucht zu Füßen der Swarteberge. Von dort geht es über die N12 zurück nach Beaufort-West (198 km).

Weitere Reiseziele in Australien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image