Mietwagen in Ancona günstig reservieren

Die Hafenstadt Ancona liegt an der italienischen Adriaküste, jeweils etwa 200 Kilometer von Rom und Bologna entfernt. Einen Mietwagen in Ancona kann man günstig und unkompliziert über den Service von mietwagenvergleich.de buchen, günstige Leihfahrzeuge renommierter Autovermietungen stehen dort zur Verfügung. Die Stadt ist über verschiedene Wege zu erreichen. Möglich ist eine Ankunft mit dem Flugzeug, der Flughafen liegt etwa 12 Kilometer westlich der Stadt und wird von Weeze und München aus angeflogen. Direkt am Flughafen liegt der Bahnhof Castelferetti, der direkt zum Hauptbahnhof Ancona führt. Selbstverständlich kann der Mietwagen für Ancona auch am Flughafen in Empfang genommen werden. Dann erreicht man die Stadt über die SS16. 

Hafenstadt Ancona an der Adriaküste

Ancona ist neben Bari und Venedig eine wichtige Hafenstadt an der Adriaküste von Italien. Per Fähre verbindet die Stadt Italien mit Griechenland, Kroatien, Albanien und der Türkei. Gegründet wurde die Stadt fast 400 Jahr vor Christus von Kolonisten aus Syrakus, später wurde Ancona zur römischen Kolonie. Wer Sehenswürdigkeiten in Ancona sucht, wird belohnt: Zu den wichtigen Bauwerken der Stadt gehören zum Beispiel das Lazzaretto aus dem 18. Jahrhundert, die Kathedrale „Duomo San Ciriaco“ aus dem 12. Jahrhundert. Dort auf dem Colle Guasco, liegt auch das historische Zentrum von Ancona. Früher stand auf diesem Gipfel die Akropolis der Stadt. In Ancona findet man zahlreiche gotische Gebäude, die alle von Giorgio Orsini erbaut wurden und in ihrer Gesamtheit als „da Sebenico“ bezeichnet werden. Aus der Renaissance stammt die Präfektur von Ancona, im archäologischen Museum findet der Besucher interessante Artefakte, die älter sind als das Römische Reich. Das Museum ist im Palazzo Feretti untergebracht. Sehenswerte Kirchen in der Stadt sind neben dem Dom mit seiner Krypta die San Francesco und San Agostino. Auch diese Sakralbauten stammen aus der Hand von Orsini. 

Ausflüge mit dem Mietwagen in die Umgebung Anconas

Aufgrund seiner Bedeutung als Fährhafen bieten sich von Ancona aus Ausflüge aufs Meer an. Wer das Meer lieber vom Land aus genießen will, der kann von Ancona aus mit dem Mietwagen starten und immer wieder an einem der schönsten Küstenabschnitte Italiens halt machen – für wunderbare Ausblicke aufs Meer oder für ausgiebiges Badevergnügen an einem der Strände. Empfehlenswert sind besonders der Portonovo bei Santa Maira die Porto Novo, Numana Bassa bei Numana oder Scossicci bei Porto Recanati. Städteausflüge mit dem Mietwagen von Ancona aus bieten sich nach Ravenna, Rimini, Pesaro oder Pescara an.

Weitere Reiseziele in Italien

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image