Günstige Leihwagen in Alexandroupoli buchen

Die griechische Hafenstadt Alexandroupoli liegt in Westthrakien, am Thrakischen Meer. Die Stadt liegt direkt an der Grenze zur Türkei, Tourismus gibt es hier nur in geringem Maße. Wer sich zu einem Aufenthalt in der Stadt entschließt, sollte unbedingt an einen Mietwagen denken. Autovermietungen in Alexandroupoli offerieren günstige Angebote, sicherer und einfacher ist es, einen Leihwagen über mietwagenvergleich.de zu buchen. Kommt man auf dem Internationalen Flughafen an, steht der Mietwagen zuverlässig für die Weiterfahrt in die Stadt bereit. Vom Flughafen Alexandroupolis aus starten nicht nur zivile Flüge. Er dient auch als Militärbasis für die griechischen Luftstreitkräfte und fliegt einmal wöchentlich Skyros und Thessaloniki an.

Alexandroupoli – Geheimtipp in Westthrakien

Die Hauptstadt von Thrakien ist eine verhältnismäßig junge Stadt in Griechenland. Alexandroupoli wurde erst im Jahr 1871 gegründet und zwar von den Türken. Als Hafenstadt mit Eisenbahnanschluss war sie von Beginn an auf Wachstum eingestellt, noch heute verbindet das Schienennetz Griechenland mit der Türkei und mit der Stadt Burgas in Bulgarien. Heute gilt Alexandroupoli als eine der am schnellsten wachsendsten Städte im ganzen Land. Wer als Urlauber den griechischen Alltag erleben will, ist hier richtig. Dadurch, dass sich kaum Touristen in den Ort verirren, hat sich Alexandroupoli seinen ursprünglichen griechischen Charme bewahrt, als Reisender kann man sich frei und ungezwungen unter den Einheimischen bewegen. Restaurants und Tavernen, Bars und Ouzerien laden den Gast ein, gegessen und getrunken wird zu ungewöhnlich moderaten Preisen, die weit unter dem Durchschnitt liegen. Sehenswürdigkeiten hat die Stadt nur wenige zu bieten, lediglich der Hafen und der Leuchtturm sind zu nennen. Thrakien grenzt durch seine Lage im Nordosten von Griechenland an Bulgarien, die Region Makedonien und ans Mittelmeer. Grenzfluss zum türkischen Teil Thrakiens ist der Evros, der im Rila-Gebirge in der Region um Sofia entspringt.

Alexandroupoli – Ausgangspunkt für die Entdeckung Thrakiens mit dem Leihwagen

Thrakien ist ein wenig erschlossenes Gebiet und genau das macht die Region für den Individualtouristen interessant. Startet man von Alexandroupoli mit dem Mietwagen, stößt man immer wieder auf die Reste alter Kulturen und auf historische Plätze. Da diese Orte bislang wenig Beachtung fanden, sind sie oft schwer zu erkennen. In den großen Städten der Region, darunter auch in Alexandroupoli, findet man allerdings informative Museen, die viel über die Geschichte erzählen. Besucht man mit dem Leihwagen die Stadt Komotini, findet man die Demokrit-Universität Thrakien, eine staatliche Universität, die nach dem Philosophen Demokrit benannt und im Jahr 1973 gegründet wurde. 

Weitere Reiseziele in Griechenland

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image