Mietwagen in Ajaccio finden

Ajaccio ist die Hauptstadt der französischen Mittelmeerinsel Korsika. Die Lage auf der beliebten Urlaubsinsel und die Sehenswürdigkeiten machen die Stadt zu einem beliebten Reiseziel. Ein Mietwagen in Ajaccio sollte deshalb möglichst frühzeitig reserviert werden. Das gilt vor allem in der Haupturlaubszeit. Günstige Mietwagen bietet mietwagenvergleich.de an. Bei frühzeitiger Buchung können günstige Preise und das Wunschmodell offeriert werden. Wer Urlaub in Ajaccio macht, landet auf dem großen internationalen Flughafen der Stadt, dem „Campo dell’Oro“. Wer lieber übers Wasser reist, kann von Marseille, Toulon und Nizza aus nach Ajaccio übersetzen und dort den Mietwagen für den Urlaub auf Korsika in Empfang nehmen.

Ajaccio auf Korsika

Die Hauptstadt von Korsika liegt an der Westküste der Insel innerhalb einer Bucht. Heute ist Ajaccio die wichtigste Stadt auf der Insel, lange Zeit davor fristete sie ein Schattendasein. Eine Zitadelle aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, wo vormals eine römische Siedlung errichtet war, gilt als Ursprung der Stadt. Ligurer und Adlige aus Genua lebten dort und schnitten den Ort vom Rest der Insel ab. Dies änderte sich erst in der Mitte des 16. Jahrhunderts. Die Stadt wurde von den Franzosen zur Festung ausgebaut. Der berühmteste Einwohner von Ajaccio ist Napoleon Bonaparte. Der französische Feldherr prägt noch heute die Stadt durch ein Museum, drei Denkmäler und die Napoleongrotte. Auch sein Geburtshaus steht noch an Ort und Stelle. Abgesehen von den Spuren Napoleons hat Ajaccio eine Kathedrale vorzuweisen. Notre-Dame-de-la-Misericorde wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Durch ihre imposante Kuppel und den Grundriss in Kreuzform wird man an die Sakralbauten aus byzantinischen Zeiten erinnert. Ein Eldorado für Kunstfreunde ist das Musée Fesch. Dort sind Werke italienischer Maler ausgestellt, die Sammlung zählt zu einer der schönsten überhaupt. Ajaccio ist eine lebendige Stadt, in der jeder Besucher Abwechslung und Freizeitmöglichkeiten findet. Wer den Versuch wagen mag, seine Urlaubskasse aufzubessern, kann dies im Casino in der Nähe des Hafens tun.

Korsika entdecken – Ausflüge rund um Ajaccio

Ajaccio hat viel zu bieten, dennoch zieht es die meisten Urlaub auch ins Umland. Mit einem Mietwagen lassen sich nahe und ferne Ausflugsziele gut erreichen, das Straßennetz auf Korsika ist entsprechend ausgebaut. Ausfluge mit dem Mietwagen von Ajaccio führen zum Beispiel nach Calvi oder Bastia, bei Vero liegt der Schildkrötenpark „U Cupulatta“, der besonders für Kinder interessant und aufregend ist. Entlang der Küste führt die „Route de Sanguinaires“. Die etwa 30 Kilometer lange Uferstraße bietet wunderschöne Ausblicke auf die gleichnamige Inselgruppe, die übrigens ebenfalls auf jeden Fall einen Besuch wert ist. 

Weitere Reiseziele in Frankreich

Beliebte Reiseziele

Nützliche Tipps

Soziale Netzwerke

Loadig Image Waiting Image